massive System - Probleme

penner2000

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
230
Hi Leute!

Ich habe in letzter Zeit massive Probleme mit meinem Zweitrechner. Manchmal schaltet er sich einfach aus, d. h. der Bildschirm wird schwarz. Einfach so. Schaltet man ihn dann ganz ab und wieder ein, bleibt das Problem bestehen.
Zuerst dachte ich mir ist die Festplatte abgeschmiert, weil ich sie beim Hochfahren des Rechners nicht gehört habe. Ich hab sie aber ausgebaut und in meinen anderen Rechner verfrachtet - dort lief sie. Dann dachte ich, dass vielleicht das HDD IDE kabel kaputt is - Auch hier Fehlanzeige (ich habs ausgetauscht).

Wenn man ein oder 2 Stunden wartet, kann man den PC wieder einwandfrei hochfahren. Ist doch seltsam? Ich dachte dann, vielleicht wird er aus irgendeinem Grund heiss oder so, frage mich dann aber wieso ich solange warten muss, um ihn wieder einzuschalten. Die Kühler der Grafikkarte und des Prozessors scheinen auf den ersten Blick in Ordnung?

Weiss einer von euch Rat ??

Hier noch mein System: 1 GHz AMD Thunderbird
384 MB RAM
ATI RADEON 9600 128MB Graka
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
wie siehts mit dem Netzteil aus? eventuell läuft dessen Lüfter nicht mehr, bis das dann abgekühlt ist dauert ne weile
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Koennte ein Problem mit dem Netzteil sein.
Einige haben eine interne Temperaturueberwachung und schalten ab, wenn es ihnen zu warm wird. Das Netzteil muss dann einige Zeit abkuehlen, bevor es wieder anlaeuft.
 

penner2000

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
230
Ja, aber wenn ich dann den PC ganz abschalte und wieder einschalte, so hat er offensichtlich Strom - CPU Kühler Graka Kühler usw laufen ja - aber es kommt kein Bild, bzw er bootet nicht mal....
Manchmal seh ich dann auf dem Bildshirm noch kurz die Meldung : "Windows wird gestartet" (da wo der weisse Balken unten is) aber weiter kommt er nicht, dann wird der Bildschirm schwarz und es tut sich (rechnerisch) nix mehr - aber trotzdem is alles eingeschaltet. Wie gesagt, wenn ich komplett abschalte und 1-2 Stunden warte funzt es wieder.

Kann das wirklich das Netzteil sein??

Danke
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Klingt für mich auch irgendwie nach Schutzmechanismus...
Ich tippe auch mal aufs Netzteil, würd zumindestens mal ausprobieren mit nem anderen ;)
 
Top