Maus bleibt hängen

mosquito87

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
975
Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit (genauer: seit ich mein Windows 8 aufgrund eines bei einem Update aufgetretenen Problems zurücksetzen musste) das Problem, dass meine Maus immer mal wieder "hängen" bleibt. Sprich, egal was ich mit der Maus mache, der Cursor bewegt sich für 1-2 Sekunden überhaupt nicht, dann geht es weiter. Das Problem tritt nicht nur einmal auf und dann erst mal eine längere Zeit wieder nicht, sondern diese Hänger kommen dann alle paar Sekunden.
Ich habe schon verschiedene USB-Mäuse (Kabel und Funk) an unterschiedlichen USB-Ports ausprobiert, doch das Problem scheint nicht an den Mäusen zu liegen.

Ich kann nicht wirklich sagen, wann das Problem auftritt. Es passiert immer mal wieder.
Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem eingrenzen kann?

Danke & viele Grüße
 

geoZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
82
Unterlage/Mauspad als Ursache ausgeschlossen?
 

mosquito87

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
975
Ich vermute ja. Denn vor dem Zurücksetzen trat das Problem nie auf. Dann trat es auf und ich dachte, es läge am Mauspad (relativ hochwertig "damals", aus Stoff). Ich habe das Mauspad mittlerweile entsorgt und bewege die Maus direkt auf dem Schreibtisch (Holz).
Was gegen die Unterlage als Fehlerquelle spricht: Das Problem tritt bei drei Mäusen auf. Und nur an meinem PC. Wenn ich die Mäuse z. B. auf der gleichen Unterlage an meinem Laptop verwende, tritt das Problem nicht auf.
 

geoZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
82
Tritt das Problem auch im abgesicherten Modus auf? Welche Graka und welcher Treiber? Aktualisiere/Installiere mal den Grafikkartentreiber neu.

Und was spricht gegen ein W10-Update?
 
Top