Maus hakt bei Spielen, Problem mit USB Port?

Spammbot

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
25
Hallo,

Ich habe das Problem das sich meine Maus beim spielen von BFBC2 (Bad Company 2) immer irgendwie aufhängt, d.h. ich kann dann während des Spielens meine Maus manchmal Sekunden lang nicht bewegen. Wenn ich das Spiel dann beendet habe dauert es meist noch so 1-2 Minuten bis die Maus wieder funktioniert. Nur ein Neustart bringt 100% Besserung. Die Maus ist an einen USB Hub (Mit Stromversorgung) angeschlossen, den ich aber Probeweise schon neu gekauft habe da ich dachte es läge an dem Hub. Eine Neuinstallation des Spiels brachte auch keinen Erfolg, und Google spuckt nicht wirklich annehmbare Lösungsvorschläge für mein Problem aus!


An der Maus selbst kann es eigentlich nicht liegen, dachte nämlich es wäre ein Hardwareproblem und habe mir auch eine neue Maus gekauft, mit der ich dann das selbe Problem hatte.
Am Rechner sollte es auch nicht liegen. Besitze einen Intel Core i7 930 Prozessor, 12 GB Ram, eine Geforce 480 GTX, Ein Rampage II Gene Motherboard, Windows 7 64bit. Die Maus war vorher eine Razer Mamba, und jetzt ist es eine Razer Imperator.

An den USB Anschlüssen ist auch nichts angeschlossen was viel Leistung zieht. Habe ein Super-Flower Aurora 700W Netzteil, sollte denke ich von der Stromversorgung reichen!

Mir ist aufgefallen das es vermehrt bei Spielen ab DX10 auftritt. Mafia II z.b. hatte auch mal kurz das Problem das Die Maus nicht richtig funktionierte.
Langsam verzweifel ich, denn entspanntes Spielen ist so leider nicht mehr möglich, Bin drauf und dran das System neu aufzusetzen.

Wäre also für jeden Lösungsansatz Dankbar.

Bevor jemand fragt, Mausbeschleunigung sind sowohl im Spiel, in der Razer eigenen Mausconfig, als auch in der Systemsteuerung deaktiviert. Ein umstecken der USB Ports half leider auch nicht.

Die Ereignisanzeige fördert zwar einen Fehler zutage, laut Mr. Google aber keinen der mit meinem Problem zu tun haben könnte.

- <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
- <System>
<Provider Name="Schannel" Guid="{1F678132-5938-4686-9FDC-C8FF68F15C85}" />
<EventID>36888</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2010-11-05T02:30:24.483631600Z" />
<EventRecordID>34796</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="596" ThreadID="640" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>****</Computer>
<Security UserID="S-1-5-18" />
</System>
- <EventData>
<Data Name="AlertDesc">10</Data>
<Data Name="ErrorState">10</Data>
</EventData>
</Event>

Ist wohl ein Problem mit SSL oder so. laut Support Microsoft kann man das ignorieren.


Gruß
Spammbot
 
Zuletzt bearbeitet:

Necrol

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.141
Hast du die Maus immer an dem Hub angeschlossen? Oder auch mal direkt am Rechner probiert?
 

Spammbot

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
25
Hm, muss ich erst eine Nichtssagende Überschrift, einen von Rechtschreibfehlern durchzogenen Text ohne Informationsgehalt Posten bis jemand auf den Thread aufmerksam wird?

Kann doch nicht sein das niemand ein ähnliches Problem hatte oder hat!
Hab ich eine Information weggelassen? Woran liegt es das einem nicht geholfen werden kann?

Steht doch alles drin, welche Maus, welchen Rechner, wann das Problem auftritt! Komisch das niemand was dazu sagen kann.

Würde mich dennoch freuen wenn jemand helfen könnte

Gruß
Spammbot

Ps. Oder liegt es daran das ich erst 5 Posts habe? Bin schließlich auch schon fast 2 Jahre treuer Leser hier.
 

Mister.X

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
57
Hmm.. ich habe nur gelesen das du Mauseigene Programme nutzt, tritt der Fehler auch bei De-Installation solcher Tools und unter Nutzung des std. Windows-Treiber auf? Schonmal probiert die Maus via Adapter am PS/2 Anschluss zu betreiben und ob dort der Fehler auftritt (sofern von der Maus/MoBo unterstützt) bzw. mit einer 0815 3 Tasten NoName Maus probiert?

Ansonsten wäre das Problem wahrscheinlich in der Hardwarebeschleunigung zu suchen..
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.880
da du es in mehreren foren gepostet hast und nirgends eine brauchbare lösung bekommen hast, solltest du das system neu aufsetzen. ich habe auch noch nie von so einem problem gehört und google wohl auch noch nie.
 

Mister.X

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
57
Naja Siffer.. aber direkt zur einer Neuinstallation zu raten ist aber auch nicht das wahre.. wenn man lange genug sucht findet man in der Regel jeden Fehler.. ähnliche Probleme wie der TE kamen bei mir in der Praxis schon häufiger vor.. einmal waren es falsch eingestelle IRQs das andere mal nicht ausreichende Hardwarebeschleunigung.. (es gab nal so nen Beschleunigungsregler der nicht auf 100% stand.. und dieses Problem auslöste.. ob der bei W7 noch vorhanden ist.. keine Ahnung bei Vista hab ich ihn nicht mehr gefunden)
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.880
naja ich hab halt gedacht weil das thema schon eine weile besteht hat er schon einiges ausprobiert, klar ist es nicht die beste lösung aber evtl. die schnellste.
 

Spammbot

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
25
Das System wurde neu aufgesetzt, brachte aber keine Lösung!

Ich zähl mal auf was ich alles an den USB Anschlüssen habe, vielleicht liegt hier der Hund begraben.


  • Nvidia 3D Visison Infrarot Sender

  • Per USB Verlängerung angeschlossene Logitech G19

  • Roccat Kave Headset Stromversorgung

  • USB Hub mit externer Stromversorgung (Daran angeschlossen Xbox Wireless Controller, Externe festplatte, Razer Imperator Maus.)

  • Canon MP 550 Drucker

Der PC ist jetzt 2 Monate alt. Das Motherboard Asus Rampage II Gene habe ich mit den anderen Teilen zusammen gekauft. Ist es vielleicht ein Bios Problem?

Gruß
Spammbot
 
Zuletzt bearbeitet:

Florian26

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.998
Ich habe gerade die Maus ergibig getestet. Fazit, ich habe auch so ne (also es sieht so aus wie bei Laderuckler) ist echt komisch die maus, sobald ich wieder meine alter Razer Diabondback 3g dran packe mit treiber ist das komische Phänomen weg.

Naja ich werde sie bei ebay versteigern und gut ist, in Zukunft weiß ich, keine Razer mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top