Maximal mögliche Bildwiederholungsrate bei 1080p mit 660 ti

Uetsch

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Hallo allerseits!

Ich habe eine 660 ti und einen 60Hz Monitor. Ich überlege mir einen 144Hz Monitor fürs Gaming zuzulegen. Meine Frage lautet:

Schafft die 660 ti 144Hz bei 1080p?

Konnte leider keine Info nach längerem googlen finden.
Bevor jemand über die fps fragt, ja bei Spielen wie CS:GO habe ich locker über 144 frames pro Sekunde.

Also nochmal:
Kann die GraKa 144Hz bei 1080p?

MfG
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.801
Kommt auf die Settings an.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11.965
klar kann die 144 HZ auf 1920 x 1080, ist nur die Frage ob du auch Stabil 144 FPS hast, in CS go sollte das je nach Setting und CPU klappen;)
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.450
bei allem was etwas moderner ist wird sie aber die 144fps niemals halten!
 

Compo

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.167
Schafft die 660 ti 144Hz bei 1080p?

Bevor jemand über die fps fragt, ja bei Spielen wie CS:GO habe ich locker über 144 frames pro Sekunde.
Irgendwie verstehe ich die Frage nicht so richtig ? Ist doch alles tutti ? Mal so ganz nebenbei, man sollte auch erwähnen, was man für Spiele so spielen möchte. CS:GO ist ja schonmal zufällig raus gerutscht.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.131
Es geht ja auch um die HZ und nicht um die FPS.
Die Karte liefert nur Bilder, keine HZ.
Es ist völlig Wumpe ob der Monitor 30 oder 10000000HZ kann, wenn die Karte das Spiel nicht in der benötigten Geschwindigkeit berechnen kann.

Also wenn der TE sagt, seine Karte schafft locker über 144 FPS, dann wird er kein Problem haben einen 144HZ Monitor mit VSync auf 144FPS betreiben zu können.
 

GamingArtsXo

Captain
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
3.871
Du hast dir die Frage doch schon selbst beantwortet? Die Karte schafft es, in deinen Games mit deinem Setting locker die 144FPS zu halten -> ein 144HZ Monitor kann ausreichend versorgt werden.
 

SavageSkull

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.163
Es geht ja auch um die HZ und nicht um die FPS.
Die Karte liefert nur Bilder, keine HZ.
Die Karte muß schon die Hertzzahl schaffen, woher soll denn der Monitor sonst die Bilder herbekommen. Nur weil ein PC 1000fps schafft werden nicht 1000Bilder an den Monitor geschickt. Die Bildausgabe ist bei der Grafikkarte von deren "Augabemodul" und der verwendeten Schnittstelle abhängig. Die Frage ist schon richtig gestellt, traurig nur, dass hier das keiner versteht.

Ob die Karte das kann? Schau mal beim Hersteller auf der Seite. HDMI1.4 könnte schwierig werden. Display Port wäre sicherer.
 

Uetsch

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Hz und fps sind zwei verschiedene paar Schuhe und die Hz werden sehr wohl auch von der Graka bestimmt. So schafft die 660 ti bei 4K (2160p) Auflösung zB nur max 60Hz.
Mir geht es also darum, ob, egal wieviel fps ich auch habe, die Graka 144 Hz ausgibt.

viele Leute hier verwechseln fps und Hz, außerdem wollte ich in meiner Frage unterstreichen, dass es mir wirklich um das theoretische Potential der Karte geht, nicht ob in irgendeinem Spiel in meinem speziellen Fall 144 fps erreicht werden.

@savageskull: danke für die richtigstellung. wie gesagt ich finde keine info, weder bei nvidia noch bei gigabyte, noch iwo anders. nur das mit 4k ist angegeben. Die Karte hat auch Displayport und ich werde meinen Monitor darüber anschließen.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

GamingArtsXo

Captain
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
3.871
Ich gehe denke schon, dass die 660ti 144Hz @1080p schafft. Aber genaue Infos habe ich dazu leider keine :(
 

Compo

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.167
Hier verwechseln die Leute nicht Hz mit FPS. Die Begrenzung der Bildwiederholrate bei sehr hohen Auflösungen wird meist durch den Anschluss begrenzt.
Mir wäre nicht bekannt, dass eine Karte bei FHD keine 144Hz macht. Selbst die 5xx-Reihe von Nvidia packt das locker.
Wenn also der Monitor 144Hz macht wird er diese auch von der Graka bekommen.

Du brauchst lediglich einen Duallink-DVI-Anschluss den eig. fast alle Grakas haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uetsch

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
klar kann die 144 HZ auf 1920 x 1080, ist nur die Frage ob du auch Stabil 144 FPS hast, in CS go sollte das je nach Setting und CPU klappen
Du hast dir die Frage doch schon selbst beantwortet? Die Karte schafft es, in deinen Games mit deinem Setting locker die 144FPS zu halten -> ein 144HZ Monitor kann ausreichend versorgt werden.
Hier werden sehr wohl fps mit Hz verwechselt. Denn egal wieviele fps ich habe, der Monitor bekommt trotzdem 144Hz von der Graka.

Danke für die Info, dass es die 5xx Reihe hinbekommt. Somit werde ich es wohl versuchen. Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber imho wird die Bildwiederholrate auch durch die Auflösung beeinflusst, und das nicht nur wegen des Anschlusses. Aber ich kann mich irren. Zum Glück ist der Displayport bei meiner vorhanden.
 

GamingArtsXo

Captain
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
3.871
Nein, hier werden nicht FPS und Hz verwechselt, da jeder davon ausgeht, dass eine 660ti mit einem 144Hz Monitor umgehen kann. Grund dafür: Wie schon erwähnt, können sogar ältere Grafikkarten dies problemlos.
 
Top