MediaCreationTool Windows 10 Pro ISO-Datei

Dittsche80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
50
Schönen guten Abend.

Da ich mir demnächst ein neues System zulegen möchte wollte ich jetzt schon eine ISO-Datei für die Installation von Windows erstellen.

Zu meinem Problem:

Ich habe Windows 10 Pro und wenn ich mit dem MediaCreationTool eine Edition auswählen soll wird mir lediglich Windows 10 zur Auswahl angezeigt.

Wird dieses evtl. später durch die Produktkey-Eingabe "freigeschaltet"?

Danke
 

CrEaToXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
363
Bei der Installation kannst du auswählen. Den Key gibst du dann manuell in Windows unter "Key freischalten" ein. Danach geht es dann auf die von dir zuvor installierte Version.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Zuletzt bearbeitet:

Dittsche80

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
50
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe damals von Windows 8 Pro auf Windows 10 Pro ein Update vollzogen. Ich gehe davon aus, dass ich den Key für mein Windows 8 Pro dann verwende, da mir auch kein neuer Key mitgeteilt wurde? Oder muss ich vorher noch den momentanen Key "auslesen"?

Danke
 

CrEaToXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
363
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe damals von Windows 8 Pro auf Windows 10 Pro ein Update vollzogen. Ich gehe davon aus, dass ich den Key für mein Windows 8 Pro dann verwende, da mir auch kein neuer Key mitgeteilt wurde? Oder muss ich vorher noch den momentanen Key "auslesen"?

Danke
Wenn du nur einen Windows 8 Pro key hast, bekommst du auch nur Windows 8 Pro. Microsoft upgraded nicht mehr freiwilig. Deshalb würde ich mal googlen, wie du an den derzeit installierten key kommst, wenn du keine physische Kopie davon hast.

https://www.google.de/search?rlz=1C2GCEU_deDE821DE821&source=hp&ei=MVUJXLj-MsyWsAfbj5uACA&q=windows+key+auslesen&btnK=Google-Suche&oq=windows+key+auslesen&gs_l=psy-ab.3..0l10.1233.7183..7425...6.0..0.82.1237.26......0....1..gws-wiz.....0..0i131.hGAklxKRfEw

Wenn der Windows 8 key physisch vorliegt, dann funktioniert der auch hinterher bei einer vorinstallierten Windows 10 version. Der digitale key wird aber angepasst...;)
 

Novocain

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.008
Nein wenn es aktiviert war, dann im Setup "ich habe keinen Key auswählen" oder "jetzt nicht" wird dann später automatisch bei den Updates mit erledigt... Nur bei Setup dann Pro auswählen. Scheitert das aktivieren, dann den Windows 8 Key im Windows 10 aktivierungsfenster eintragen wenn Win10 bereits installiert ist...
 

Dittsche80

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
50
Vielen Dank, es wird hoffentlich nicht so ein Abenteuer wie es sich anhört :D
 

Novocain

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.008
Neee hat bis jetzt bei massig PCs und Laptops bei mir so ohne Probleme geklappt, ich habe als Backup aber immer noch ein MS-Onlinekonto das hilft dann nochmal hier und da weiter, kommt aber selten soweit...
 

K-551

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
24
funktioniert bei einer neuinstallation nach wie vor mit windows 7,8,8.1-Key ohne probleme. wenn da aber schon ein key auf dem system/board installiert war, einfach wie Novocain sagte, ohne key installieren, dass richtet MS bei der aktivierung...
 

AppleBRO

Ensign
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
149
Microsoft schreibt je Lizenzen noch um. Ich habe erst am Wochenende eine Windows 8 pro Lizenz bei Windows 10 pro eingegeben und ohne Probleme aktiviert. Also wirst du keine Probleme kriegen
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Wichtig ist, dass du deinen 8.0 Key noch hast.
Grundsätzlich kann man auch immer noch Windows 10 Neu Clean installieren mit einen Win7 oder 8.0 Key.
Wenn man kein Mainbord wechselt braucht man das nicht mal, da wird später automatisch aktiviert.
Anhand der Hardware ID die sich ja nicht geändert hat.
Da ich mir demnächst ein neues System zulegen möchte
Du wechselts aber das Board und dann kann man über das MS Konto die Lizenz übertragen.
https://support.microsoft.com/de-de/help/20530/windows-10-reactivating-after-hardware-change
Was nicht immer funktioniert.
Oder halt den alten Key eingeben den man dann unbedingt braucht und den nicht alles User mehr haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mordhorst3k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
315
Alternativ, sofern du das damals das kostenlose Upgrade von Win 10 auf deinem jetztigen Rechner installiert hast, kannst du Win 10 nochmal installieren. Sollte dann im Optimalfall schon aktiviert sein, dann kannst du die Lizenz mit einem MS Konto verknüpfen. Dann auf dem neuen System Win 10 installieren, mit dem MS Konto einloggen und dann die Lizenz "importieren".

€dit

Da war wohl jemand um ein paar Sekunden schneller :(
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.964
Wenn du nur einen Windows 8 Pro key hast, bekommst du auch nur Windows 8 Pro. Microsoft upgraded nicht mehr freiwilig. Deshalb würde ich mal googlen, wie du an den derzeit installierten key kommst, wenn du keine physische Kopie davon hast.
So ein Quatsch habe ich schon lange nicht mehr gelesen ...

Einfach den Windows 8 Key bei der Installation von Windows 10 eingeben (die Keyeingabe nicht überspringen!).
Wenn Windows 10 an dein Microsoft Konto verknüpft war, auch dieses Konto in der neuen Installation verwenden und der Key wird nach der Installation automatisch aktiviert.

Solltest du Windows 10 noch nicht mit einem Microsoft Konto verknüpft haben, dann tu dies noch auf deinem alten System. Ohne Verknüpfung wird es etwas schwieriger zu aktivieren.

@Terrier: Das mit dem Microsoft Link funktioniert deshalb nicht, weil die Angaben in dieser Anweisung nach den Punkten 1. und 2. nicht stimmen, so stimmt der Satz unter 3."
  • Nachdem Sie überprüft haben, ob Sie Administrator sind und Ihr Microsoft-Konto verwenden, kehren Sie zur Seite Aktivierung zurück, wählen Sie Konto hinzufügen aus, geben Sie Ihr Microsoft-Konto und Kennwort ein, und wählen Sie anschließend Anmelden aus.
nicht mit der Realität überein. Weil in 3. dann nach den Punkten 1. und 2. nichts von Konto hinzufügen zu finden ist ! Dort gerät man dann ins Straucheln und es geht nicht mehr weiter. Irgendwo steht dann im Kleingedruckten unter Windows 10 > Aktivierung : stattdessen einen Key eingeben ... Und das funktioniert dann, wenn man seinen Key von 10/8.1/8/7 eingibt. Aber darauf muss man erst mal kommen. In der Anleitung steht davon nichts.

Deshalb : Einfach nach einem Hardwarewechsel den Key von 10/8.1/8/7 bereits in der Installation eingeben und die Keyeingabe nicht überspringen spart Zeit und Nerven.
Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Dittsche80

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
50
Werde ich dann so machen. Die neue Komponenten müssen noch geordert werden, wenn ich mich dann mal entschieden habe.
 

CrEaToXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
363
Leute, jetzt verwirrt den halt nicht. Ja, dein Windows 8 pro key reicht, wenn du media creation tool benutzt. Gib den einfach nach der Installation im Registrierungscenter ein...System->Einstellungen->SchießMichTotIrgendwas...das findest du schon.

Anders würde es aussehen wenn er W8 installiert, aber das macht er ja nicht.
 

Nickel

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
9.141
Ich habe bei mir damals auch ein kostenloses Upgrade von Windows 8.1 Pro
auf Windows 10 Pro gemacht.
Wenn du nun Windows 10 neu installierst, einfach, wie hier auch schon gesagt wurde,
während der Installation bei der Abfrage auswählen "Ich habe keinen Produkt Key" und fertig.
Nach der Installation wird Windows 10 Pro wieder automatisch mit der digitalen Lizenz aktiviert.
Also du brauchst keinen Key mehr eingeben und die Verknüpfung mit einem MS Account ist auch nicht
erforderlich dafür.
Ergänzung ()

Halt, doch, wenn du Windows 10 auf ein neues System installierst (anderes Mainboard),
ist die Verknüpfung mit dem MS Account schon erforderlich.

Da ich mir demnächst ein neues System zulegen möchte wollte..
 
Zuletzt bearbeitet: (ergänzt)

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.964
Nach der Installation wird Windows 10 Pro wieder automatisch mit der digitalen Lizenz aktiviert.
Das stimmt nicht, nicht bei einem Hardwarewechsel ! Bei einem Mainboardtausch funktioniert das nicht.
Und es reicht auch nicht alleine das Microsoft Konto. Ohne den "alten" Key geht gar nichts.
Ich habe es letzte Woche durch ...
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
Top