Mein System ist ne Möhre

insanewayne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
358
Bin voll enttäuscht. Hab beim 06er Benchmark lumpige 697 Punkte.
Woran könnte das liegen?
Vielleicht schaut sichs jemand mal an wo man noch drehen und schrauben kann und gibt mir den ein oder anderen Tipp?! Danke
Oder ist nur der Prozessor und das Board zu veraltet und ich sollte mal umsteigen?

Hier mein System: (habs ausführlich gemacht (Benchmarkkopie)


Mainboard:
Manufacturer ASUSTeK Computer INC.
Model P4S8X-X
Version REV 1.xx
BIOS Vendor Award Software, Inc.
BIOS Version ASUS P4S8X-X ACPI BIOS Revision 1004
BIOS Release Date 10/15/2003
BIOS Properties Plug and Play, Flash, AGP
AGP Revision 3.0
Rate 4x, 8x (8x enabled)
Available Rate 0x0000000c
Selected Rate 0x00000008
Aperture Size 64 MB
Sideband Addressing Supported (enabled)
Fast Write Not Supported

Arbeitsspeicher:
Memory Slot 1/3
Installed Enabled Size 256 MB
Form Factor DIMM
Frequency 0.0 Hz
Slot DIMM 1
Type DRAM
Type Details Synchronous
Enabled Size 256 MB
Total Bit Width 64 b
Data Bit Width 64 b
Memory Slot 2/3
Installed Enabled Size 512 MB
Form Factor DIMM
Frequency 0.0 Hz
Slot DIMM 2
Type DRAM
Type Details Synchronous
Enabled Size 512 MB
Total Bit Width 64 b
Data Bit Width 64 b
Memory Slot 3/3
Installed Enabled Size 256 MB
Form Factor DIMM
Frequency 0.0 Hz
Slot DIMM 3
Type DRAM
Type Details Synchronous
Enabled Size 256 MB
Total Bit Width 64 b
Data Bit Width 64 b

Die Graka:
ne ASUS V9999LE nVidia6800LE mit 12 Pixelpipes und 5 Vertex auf 400 GPU und 900 RAM getaktet

Die CPU:
Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.40GHz
Manufacturer Intel
Family Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.40GHz
Architecture 32-bit
Internal Clock 2.8 GHz
Internal Clock Maximum 2.8 GHz
External Clock 155.0 MHz
Socket Designation PGA 478
Upgrade ZIF Socket
MultiCore 1 Processor Core
HyperThreadingTechnology Available - Disabled
Capabilities MMX, CMov, RDTSC, SSE, SSE2, PAE
Version Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.40GHz
Caches
Level 1 8 KB
Level 2 512 KB



ein 4x Brenner (Pioneer), ein DVD Laufwerk (Toshiba), eine Maxtor 120GB IDE, eine Maxtor 80GB IDE, 550 Watt Silent Gold Netzteil, Sounblaster 5.1 live,
das wars dann... (Treiber; Bios alles auf dem neusten Stand)

achja... weiß nicht ob die ganzen Angaben für ne Beurteilung reichen. Wenn nicht dann sagt kurz bescheid...
 
Zuletzt bearbeitet:

TECH_ATTACK

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
625
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Stell mal deine AGP Aperatur-Size im Bios höher, du hast auf 64MB gestellt, laut deinem SYS-Post, stell auf 256MB, viele 3D anwendungen haben ein Problem wenn die Aperatur-size zu niedrig eingestellt ist, auch wenn Sie diese auch nicht nutzen (AGP Aperatur-size ist die Größe welches deinem System ermöglicht Grafikdaten in den Hauptspeicher auszulagern.)
 
Zuletzt bearbeitet:

insanewayne

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
358
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Das ist doch schon mal was, werd ich gleich machen.
Ich will mich auch für die eigentlich dämliche Frage entschuldigen, aber ich bin nicht der hellste im PC Wissen. Schon gleich nicht in Sachen BIOS. Deshalb frag ich und will auch fleißig lernen:D
 

TECH_ATTACK

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
625
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Ich hoffe das hilft.



sonst ist dein System von der Ausstattung eigentlich ziemlich ok. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

sleepy82

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
209
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Des sind doch schon 1024 MB RAM, die Frage is bloss wie die laufen und wie die getaktet sind.
 

TECH_ATTACK

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
625
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Hast recht, ich hab nur die erste Bank gesehen!
 

insanewayne

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
358
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Was so ne kleine Einstellung bringt...

DANKE @ TECH ATTACK

hab jetzt schonmal 1552 Punkte

Mit dem Ram hab ich schon mal gefragt wie und was ich da takten kann, hatte aber keine Antort bekommen. Warscheinlich übersehen worden. Ich weiß nicht, wo sieht man das?
 
E

Effizienz

Gast
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Was willstn bei der Grafikkarte mehr erwarten?
Ist doch voll ok das Ergebniss...
 

TECH_ATTACK

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
625
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Also 1500 Punkte sind für deine Graka ok, nur die vorherigen 700 Punkte waren viel zu wenig!
 

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

Das Ergebnis ist ganz okay, aber die DIMM-Belegung... :kotz:
 

insanewayne

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
358
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

hab mal was davon gehört das Dimm 1 der größte sein muss und dann die anderen? Die müssen doch auch irgendwie zusammen passen oder? Oder wie meinst du das?
Was und vor allem wie kann man jetzt noch am RAM tunen?
Naja ich denke 1500 is in Ordnung. Hat mich nur so gestört weil mein Bruder mit ner 6600GT auch so um den Dreh hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
AW: Hilfe! Mein System ist ne Möhre! Hilfe!

du kannst entweder den takt des ram erhöhen oder die timings schärfer stellen. Benutze hierzu am besten "Memtest86", das musst du von Diskette starten und nach jeder veränderung der einstellung vom ram durchlaufen lassen, der sucht dann nach fehlern...die grenze, wie weit du mit dem ram gehen kannst, findest du so rechnt schnell...evtl kannste die spannung nich LEICHT erhöhen, damit du höher kommst...
 

insanewayne

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
358
Kann es sein das ne 6600GT besser is?
Ok, danke werd ich mal versuchen. Hoffentlich zerstör ich nix am RAM. Wie sollte jetzt die Belegung der Dimms aussehen? Und auf was muss man alles achten bei den RAMS wegen zusammenspiel und so?
Is es besser 1GB Riegel zu haben oder ist das egal wieviel Riegel man hat? Hauptsache sie passen zusammen oder?
 

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Also.

  • bei RAM OC, am besten gleiche Riegel / bzw. gleiche Chipsätze verwenden
  • wenn das nicht der Fall ist -> sei Froh das es läuft
  • Es ist besser nur die selben DIMMs im Betrieb zu haben (z.B. 2 x 512mb Kit / 4 x 512mb Kit / 2 x 1024mb Kit usw.)
  • MemTest ist ein Anfang, besser noch Goldmemory & Prime Blend
 

insanewayne

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
358
Getaktet nur der Prozessor auf 155 FSB und Vcore um 0,25 höher. Ansonsten nix.

Mal ne andere Frage. Was für nen Arbeitsspeicher würdet ihr mir empfehlen? Dann kauf ich gleich nen neuen, weil das was ich drin hab glaub ich murks ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengefügt)

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
lass mal memtest @std. laufen
Wenn das Errors gibt -> Timings entschärfen, vDimm um 0,5Volt höher...
 
Top