Mein System... Samsung..

User674

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
211
Hallo community,

ich habe momentan 512 Ram und möchte aufstocken auf 1024.
Dafür hätte ein paar Fragen an euch:

Erstens: welches Rambaustein würden zu meinem System passen (von Frequenz her usw.)
Und welche würdet ihr empfehlen?

Habe auf der Hauptplatine 3 Steckplätze und ich weiß nicht ob ich zusätzlich zu den beiden Modulen die ich noch habe einfach ein drittes á 512 Ram kaufen soll -geht das überhaupt?- oder lieber 2 Module a 512.... was die Sache ein wenig teuer machen wird.

Wenn ich meine beiden Module verkaufen will, wieviel würde ich dafür kriegen??


SYSTEMINFOS:


Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 Ultra 400
Speicher Timings 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) 1T

SPD Speichermodule:
DIMM2: Samsung M3 68L3223ETN-CB3
256 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
DIMM3: Samsung M3 68L3223ETN-CB3
256 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)


Andere Infos:

CPU Typ AMD Athlon XP 2800+
CPU Bezeichnung Barton
CPU stepping A2
CPUID CPU Name AMD Athlon(tm) XP 2800+
CPUID Revision 000006A0h

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 2079.6 MHz
CPU Multiplikator 12.5x
CPU FSB 166.4 MHz
Speicherbus 166.4 MHz
DRAM:FSB Verhältnis 1:1

CPU Cache:
L1 Code Cache 64 KB
L1 Datencache 64 KB
L2 Cache 512 KB (On-Die, Full-Speed)



Danke schön.
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Du hast ddr333, ich würde aber ddr400 kaufen, da der billiger ist.
Ansonsten möglichst Ram von der selben Marke.
Wenn du dualchannel hast, wären 512mb sinnvoll, obwohl es auch nicht so shclimm wäre wenn du nur 256 einbaust.
 

Tapeworm

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
713
wenn du dual channel nutzen willst und keinen wert auf highend legst bzw nicht übertakten willst, dann empfehle ich dir 2 x 512 MB 400Mhz DDR Ram von MDT...hab damals (7 monate) 2 double sided module bei ebay für 80 € bekommen...

der läuft super...hab auch ein nForce2 Utra board (MSI)....da du ja nicht vier slots hast, kannst du auch doublesided module nehmen...
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Ist doch nicht sinnvoll, wenn man extra 2 neue Riegel kauft, obwohl es die alten auch noch tun.
Ausser er will eine andere CPU oder den FSB auf 400 erhöhen, davon steht aber nichts.
Es wäre schon sinnvoll nur einen Riegel zu kaufen, der zu seinen bisherigen passt.
 

User674

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
211
Wenn ich jetzt alles richtig verstanden habe: ich soll mich am besten von meinen 2x256 Modulen verabschieden und gleich 2x512 400Mhz mir zulegen.

Wenn ich die beiden verkaufen will, was meint ihr was ich für die kriegen kann?

Kann ich nicht ein 512 Modul kaufen und die beiden weiterhin benutzen?


@Tapeworm

"...keinen wert auf highend legst bzw nicht übertakten willst"

Was meinst du damit genau? Übertakten? Wenn damit mein System weiterhin normal und stabil laufen wird möchte ich es schon ausreizen..


"doublesided module nehmen..." Was ist das, bzw. wie funktioniert das?


In wikipedia habe ich das hier gelesen, hört sich aber nicht besonders gut an:

"..... Single-Sided-Module arbeiten mit zwei RAS-Signalen und sind in einer Speicherbank organisiert und Double-Sided-Module mit vier RAS-Signalen in zwei Speicherbänken. Ein Double-Sided-Modul ist de facto mit zwei Single-Sided-Module vergleichbar. Im Betrieb können DS-Module marginal langsamer sein als SS-Module weil beide Bänke des Moduls getrennt angesprochen werden müssen."

de.wikipedia.org/wiki/Single-Sided/Double-Sided
 

User674

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
211
Edit:

Kann ich mehr als 400Mhz nehmen?

Danke
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Mehr ist nicht sinnvoll, wenn du nicht bald das komplette System aufrüstest.
Und ich würde die 256er behalten und einen 512er kaufen.
Das singlesided-doublesided ist nur beim Athlon64 wichtig. also würde ich mich da nicht groß kümmern.
Ausser du willst in nächster zeit auf einen solchen umsteigen, dann solltest du singlesided kaufen, da der A64 sie besser verwalten kann.
 

User674

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
211
Mehr ist nicht sinnvoll, wenn du nicht bald das komplette System aufrüstest.
Und ich würde die 256er behalten und einen 512er kaufen.
Das singlesided-doublesided ist nur beim Athlon64 wichtig. also würde ich mich da nicht groß kümmern.
Ausser du willst in nächster zeit auf einen solchen umsteigen, dann solltest du singlesided kaufen, da der A64 sie besser verwalten kann.
hallo,

jetzt wo ich ein wenig Kohle habe würde ich ein 512 400Mhz Modul kaufen und es mit den beiden Samsung Modulen, die ich habe betreiben... Dafür haette ich bitte 2 Fragen:

1. ist es egal wenn die beiden 256 Module, die ich aufm Rechner habe in einem anderen Takt laufen? (siehe Bild)
2. muss der 512 Modul unbedingt vom selben Hersteller sein, wie meine beiden von Samsung? Könnte ich sogar gleich ein1gb Ram nehmen?
Zur Info ich habe nur 3 Slots.

Vielen Dank
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

User674

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
211
hmmm.... keiner antwortet!

:'(
 
Top