Meine Gaming Pc Zusammenstellung für 700 € bitte beurteilen !

Zarando

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
12
Hallo zusammen,
ich habe mir einen Gamer Pc zusammen gestellt und würde gerne eure Meinungen dazu Wissen.
Sieht das ganze gut aus oder habt ihr verbesserungsvorschläge ?
Mit dem Gehäuse bin ich mir sehr unsicher.
Ich bin mir nicht sicher ob die Graka in das Gehäuse passt, da ich keine Maße der Graka finden konnte...
( vllt könnt ihr mir weiterhelfen ) :)
und könntet ihr mir sagen ob das Netzteil ausreichend ist ?
Wichtig wäre auch ob das System vollständig ist oder ob ich da etwas vergessen habe.
Der Spaß darf die 700 Euro nicht überschreiten.
Ich danke euch !!!!

CPU Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX : € 196,88*
GRAKA: 2048MB MSI GeForce GTX 960 Gaming 2G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 214,09*
Mainboard : ASRock B85M-DGS Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail € 51,81*
RAM :8GB Corsair Vengeance LP schwarz DDR3-1600 DIMM € 65,44*
Netzteil : 500 Watt Xilence RedWing R3 Non-Modular 80+ 31,04*
Gehäuse: Thermaltake Commander MS-1 USB3.0 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz : 37,90
Festplatte :1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB € 49,82*
Cpu Kühler :Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler 35 euro
Laufwerk : Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s € 11,60*

PREIS 693,58 €
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
NT ist müll.

cpu kühler übertrieben.
gehäuse würde ich so nicht nehmen. bzw noch ein lüfter dazu nehmen.


https://geizhals.de/intel-core-i5-4460-bx80646i54460-a1050218.html cpu nehmen.




ist die zusammenstellung von hardwareversand? wenn ja, alles über geizhals suchen und dort in warenkorb bei hardwareversand packen. dann unter service gucken, da findest du pc zusammen bauen lassen. (ist so um die 30 euro günstiger)
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.431

Zarando

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
12
Hey danke erstmal für die zahlreichen Vorschläge, was ist denn mit "Kühler weg.

Nutze den Boxed." gemeint ?
danke
 

Zarando

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
12
Hey dir auch danke erstmal für die zahlreichen Vorschläge, welchen RAM würdest du mir denn empfehlen ?
Danke
 

Zarando

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
12
Der Lüfter der bei der CPU dabei ist reicht aus ?
 

HzweiO

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
259
Bei jeder CPU ist ein CPU-Kühler dabei. Der wird in jedem Fall ausreichen eine CPU zu kühlen, außer du übertaktes oder willst ein extrem leises System. CPUs bei denen ein Lüfter dabei ist nennt manx "boxed", die anderen "tray". Man sollte immer boxed nehmen weil diese eine längere Garantie haben und man sicher sein kann das sie nicht gebraucht sind. Preislich ist der Unterschied, wenn überhaupt im Bereich von wenigen Euros.
 

Zarando

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
12
Ja habe ich aber der Kollege oben hat mir einen günstigeren Vorgeschlagen, deshalb meine Frage...
 

Fei

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.059
Cpu: https://geizhals.de/intel-core-i5-4460-bx80646i54460-a1050218.html ist der neuere Haswell
Ram: https://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-a723497.html
board: https://geizhals.de/asrock-b85-pro4-90-mxgqb0-a0uayz-a953112.html
Netzteil: https://geizhals.de/cooler-master-g450m-450w-atx-2-31-rs-450-amaa-b1-a1010337.html
Gpu: https://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-280-dual-x-oc-11230-00-20g-a1079879.html
Cpu-Kühler: https://geizhals.de/ekl-ben-nevis-84000000119-a1211188.html
Gehäuse: https://geizhals.de/cooler-master-n300-nse-300-kkn1-a943578.html

Beim Netzteil nicht sparen und was vernünftiges nehmen, das fängt preislich bei dem Cooler Master Netzteil an. Die Grafikkarte kannst du auch eine teurere gtx 960 nehmen die leistet gleich viel wie eine r9 280, hat aber nur 2gb vram, dafür bekommt man mit ihr witcher 3 dazu.
Der Cpu-Kühler kann kleiner sein und deine Cpu die du gewählt hast ist teurer und etwas älter als die aktuellten Haswell refreshs. Eine 128er ssd könntest du noch evlt. irgendwie unterbekommen, damit würdest du dein System insgesamt beschleunigen und komfortabler machen, auch wenn es dir bei der gaming Leistung nicht unmittelbar mehr bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fei

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.059
Zuletzt bearbeitet:

Zarando

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
12
So hier ist jetzt meine überarbeitete Version dank eurer Hilfe ( bitte noch ein Blick drauf werfen :) )

CPU :Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz: € 176,62
GRAKA:Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5 189,37
Mainboard : ASRock B85 Pro4 Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail 69,01* euro
RAM :Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600 57,85
Netzteil : Cooler Master G450M 450W ATX 2.31 48,56
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 3 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz 64,85*
Festplatte :1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB € 49,82*
Laufwerk : Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s € 11,60*

Preis : 667,68
 

hellF!RE

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.534
Nimm die Radeon 280. Da hast du für die Zukunft mehr von...

Sry zu langsam. Ja passt so. Ne SSD wäre natürlich nicht schlecht, auch wenn etwas über Budget.
 
Zuletzt bearbeitet:

Duke00

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.800
Aufgrund des Gratis Game Witcher 3 würde ich dann eher zur GTX 960 statt zur R9 280 greifen oder gleich zur R9 280X
Selbst wenn du das game nicht spielen willst kannste es dann ja später verkaufen.
 
Top