Meine MX500 retten, feste Mausfüße

tobimobi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
518
Hi!

Ich habe meine MX500 jetzt schon mittlerweile eine gefühlte Ewigkeit, hab sie kurz nach Release gekauft.
Bisher waren immer nur Kleinigkeiten dran... allerdings sind jetzt die originalen Mausfüße so abgenutzt, das ich auch nicht einfach Maustapes drüber machen kann.

Ich musste die Unterseite der Maus jetzt mit sehr dünnen Schleifpapier so schleifen, dass die Sockel, in denen normalerweise die Füße reingeklebt werden komplett abgeschliffen sind und die Unterseite der Maus eine Fläche ist.
Die Sockel waren schon so in Mitleidenschaft geraten, dass diese nicht mehr zu reten waren.

Ich klebe jetzt seit 2 Monaten einfach immer wieder Maustapes auf die Unterseite, allerdings gleiten diese nach einer Woche schon nicht mehr.

Ich spiele immer Highsens und auf rauem Mauspad, und das bekommt normalen Maustapes nicht.

Ich habe keine Lust mich auf irgendeine andere Maus umzustellen, meine MX500 ist mir iwie ans Herz gewachsen und ich hab sie für mich perfekt hinbekommen. keine Gewichte mehr in der Maus, kein einrastendes Mausrad etc.

Kann mir jemand feste Mausfüße empfehlen die jetzt gut für mich wären? Ich könnte "XY" Mausfüße für die ursprünglichen Sockel der MX500 kaufen, allerdings sind diese ja abgepfeilt.

Auf dem Bild seht ihr neben den eigentlichen Mausfüßen die Plastikumrandung, also den Sockel, der bei mir nicht mehr vorhanden ist. Nur zur Einigkeit :)

Hoffe ihr habt gute Ideen.

 
H

Hellbend

Gast
a.) Logitech um neue Mouse-Glides bitten (machen die gern) und auf Stoff-Mousepad umsteigen
b.) mit dem Problem leben und vielleicht mal Silicon-Spray auf dem Hard-Pad verwenden
c.) den Dschinn dreimalig um eine neue Mouse bitten

Ehrlich, irgendwann ist, wenn du an deinem Nutzungsverhalten nix ändern willst, eben das Ende der Fahnenstange erreicht. Was willste hören?
 

Wums

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.211
man kann immernoch MX518er kaufen - ist doch quasi die gleiche Maus?
 

tobimobi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
518
vll. gibt es ja mäuse die auch komplett flach und ohne sockel ausgeliefert werden, wo quasi die standardfüße einfach aufgeklebt sind. Wenn ich solche finde, die noch ungefähr in die Form der MX500 passen kann ich sie ja retten.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595

Sakumo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11
Bei Logitech fragen, habe vor einem halben Jahr zum 3 mal Füßchen für meine mx510 bekommen :D
 
H

Hellbend

Gast
Wenn ich solche finde, die noch ungefähr in die Form der MX500 passen kann ich sie ja retten
Vielleicht solltest du deine MX500 auch einfach ehrenhalber in die Vitrine stellen und dich mit dem Gedanken an einen neuen Nager aber vor allem an die Verwendung eines neuen Mousepads, auf Stoffbasis, gewöhnen.

Dieses klammern an die MX500 klingt ja schon beinahe phobisch und einen Eintrag für die längste Nutzung einer Gamer-Mouse ins Guinnes-Book...vergiss es.

Irgendwann mußt du das sowieso ;)
 

tobimobi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
518
Meine MX500 ist jetzt schon 10 Jahre alt und ich liebe die Maus einfach, ich will garkeine bescheuerte Marketingmaus mit DPI Verstellung und XY-Sensor und 10 bunten LED's.

Habe mich mal an den Logitech Support gewandt, wenn die mir da noch Mausfüße schicken können wäre das hammer geil.

Ich kenne Leute die spielen noch mit ihrer Logitech Dual Optical :p
 

w0ll3

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.424
G400 klärt, oder nicht?

Edit:

Seit wann hat Logitech bunte Lichter. :D Die G400 ist praktisch dasselbe in mattschwarz, und wenn Logitech keine Mausfüsse mehr hat, werden sie dir vermutlich eine schicken, oder einen günstigeren Preis stattdessen machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top