Memtest Ergebnisse auswerten

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

buxi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
48
ICh habe Memtest durchlaufen lassen, kann aber die Ergebnisse nicht ganz werten.
Also ich habe es bis zu 60% durchlaufen lassen, er hat 16 Fehler gefunden.
1. KAnn man solche Fehler überhaupt flicken?
2. L1 Cache 16k
L2 Cache 256k so sieht des aus, heißt des, dass jetzt der Arbeitsspeicher im Slot L1 nicht mehr richtig funktioniert?

Und was ist RsvdMem?Da steht bei mir 364k.

Aber die ersten zwei Fragen sind wichtiger!!!

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Buxi
 

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
AW: Memtest Ergebnisse auswerten, brauche Hilfe dabei!!!

die fehler sind irreparabel. der speicher muss ausgetauscht werden, wenn du kein instabiles system haben willst.
die cachegrößen hängen von deinem prozessor ab, sieht aus als hättest du einen athlonxp der ersten generation...
 

jcdenton2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
458
AW: Memtest Ergebnisse auswerten, brauche Hilfe dabei!!!

Zitat von buxi:
2. L1 Cache 16k
L2 Cache 256k so sieht des aus, heißt des, dass jetzt der Arbeitsspeicher im Slot L1 nicht mehr richtig funktioniert?
L1 und L2 sind deine CPU Caches (1st Level und 2nd Level). Das hat mit deinem RAM nichts zu tun.

Hast du dein System übertaktet ? Wenn ja, dann lass mal bitte MemTest auf Standardtakt laufen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top