Memtest86 - Hilfe, mein RAM verhält sich komisch!

alphacast

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
250
Hallo,

ich habe zwei Module Elixir 512 MB DDR400 CL3 (Nanya-Chip) auf meinem Asus K8V-Deluxe (VIA K8T800) mit neuestem BIOS v1009.

Ich habe aufgrund häufiger Abstürze einmal memtest86(+) für eine Nacht laufen lassen ... siehe da rund 70000 Fehler im hinteren Modul (~513 bis ~1024 MB). Dabei war weder der Bus übertaktet noch das Timing aggressiver als es die Spezifikation des RAMs vorgibt.

Kurios wird es jetzt: Ich habe den Bustakt auf 215 MHz (430 DDR) erhöht und das Timing auf CL2,5 angehoben. Eine weitere Nacht memtest86(+) und die Fehler sind weg! :freak:

Das Problem ist nur, dass bei diesen Settings das System nicht sonderlich stabil läuft.

Hat jemand eine Idee?
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
Das Verhalten ist nicht nachvollziehbar. Könnte sein, daß das Mainboard/ der Controller bei Übertaktung noch eigenständig den einen oder anderen Wartetakt einbaut. Wobei dein Vorgehen allerdings auch seltsam ist ;). Die Instabilität beim OC könnte vom erhöhten HTT-Takt stammen.

Die Module mal auf Standard mit 2,6V und verschiedenen Timings jeweils einzeln testen. Ggf. auch mal auf 2,7V. Es reicht aus, wenn memtest86 die ersten Fehler findet. Sonst mal 2-3 Durchläufe für ein groben Test machen. Die finale Einstellung kann dann vielleicht mal einen längerem Test unterzogen werden.
 

alphacast

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
250
Das Verhalten sollte ja nicht sinnvoll sein, sondern eher: "Mal schauen wie viel Fehler das werden, wenn ich ihn noch etwas knechte!" ;)

Danke, werde mal ich mal checken.

Edit: Achso, die Fehler sind übrigens zu 99 Prozent im ersten Byte, wobei statt des geforderten Wertes meist 00 zurückgeschrieben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
Dem Modul würde ich schon mal nicht so wirklich trauen. Könnte vielleicht noch ein Timingproblem beim Umschalten der Bank 1 auf 2 sein und das Modul an sich ist in Ordnung. Das müßtest du durch Einzeltest und/oder vertauschten Modulen testen.
 

alphacast

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
250
Thx ... ich berichte dann.
 
Top