Microsoft Zertifizierung

EgoFelix

Newbie
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6
Hallo liebe CB-Community!

Ich habe vor ein MTA bzw. später ein MCSD Zertifikat zu machen. Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen mit diesen, oder ggf. einen Tipp wie man sich am besten auf die Prüfung vorbereiten kann?

MfG
Felix
 

AboveUsOnlySky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.089
Ich habe einige Microsoft-Zertifikate. Fragenkataloge zu den jeweiligen Prüfungsnummern findet man im Internet. Teilweise kostenlos, teilweise kostenpflichtig.

Ich habe das vor einigen Jahren bereits gemacht. Wenn es am Ende um 1.000 Punkte geht und man möchte mit 900-950+ abschließen, lohnt sich ein intensiver Blick in diese Unterlagen. Ich habe das immer mit einem Kollegen gemacht, die Fragen haben wir dann auch oft gemeinsam durchgesprochen und am PC simuliert.
 

En3rg1eR1egel

Banned
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7.343
beides ist pures auswendiglernen
 

Maelcom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
348
Ich habe mich für einige MS Zertifikate via certbase.de vorbereitet. Da ich damit in bisher 6 Prüfungen Erfolg hatte, kann ich dies empfehlen.
 

Maeddes

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
41
Habe von einigen Kollegen, die mehrere Zertifikate abgelegt haben, nur positives über certbase gehört.
Dort kann man sich eben auch ein bisschen an die Art der Fragestellung / Aufbau von Fragen rantasten und eingewöhnen.
Insofern +1 für Maelcom.
 

Maelcom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
348
Im Idealfall macht man dies ja auch neben seinem IT Beruf. Wer dies als "Vorbereitung" ansieht im Rahmen einer Umschulung / privat finanziert ohne beruflichen Background dann kann dies in der Tat sehr "theoretisch" werden und es fehlt der praktische Bezug.
 

Ephesus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
121
Beim MTA hat mir meistens das Ausschlussprinzip geholfen, das ist das schöne an Multiple-Choice :D Man sollte nur die Aufgaben genau lesen, da stecken oft Hinweise auf die Lösung drin. Ansonsten kommen oft nur grundlegende Fragen dran, die aber teils schlecht übersetzt sind. Beispielsweise wurden bei mir einige Fachbegriffe wortwörtlich übersetzt. Deswegen hatten uns die Lehrer empfohlen, lieber die Prüfung auf Englisch zu machen.

Hier noch ein Link mit offiziellen Übungsmaterial: ftp://ftp.certiport.com/Marketing/Mta/docs/
Von den Beispielfragen nicht irritieren lassen, manchmal ist doch minimal schwerer.
 
Top