News Mikrotransaktionen: Battlefield V führt Premium-Münzen für Ingame-Shop ein

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.433
Ab dem 4. April kann bei EA Battlefield-Währung für kosmetische Extras aus dem Ingame-Shop von Battlefield V gekauft werden. Sie ergänzt die bisherigen Kompanie-Münzen, die Spieler als Belohnung für absolvierte Partien erhalten und die für das Freischalten von Verschönerungen und von Waffen und Upgrades dient.

Zur News: Mikrotransaktionen: Battlefield V führt Premium-Münzen für Ingame-Shop ein
 

sebbolein

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.126
Wenn man sich wenigstens selbst im Spiel sehen würde, außer wenn man stirbt.
Aber gut, wenn ich sterbe kann ich auch schick sein.

0,0 Sinn für mich diese Geschichte.
 

LGTT1

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
572
Gut hatet mich solang es nur schöner leuchten ist. Sollen sie machen. Hauptsache nichts mit pay to win das mit dem skin zeug ist mir schnuppe wers braucht soll es haben.
 

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.423
Eigentlich braucht man nurn Satz Schuhe für zwei fuffzig, die kann man wenigstens beim laufen betrachten :daumen:.

Aber mal Spaß beiseite, irgendwie schafft es EA absolut gar nicht mir irgendwas kosmetisches unterzujubeln. Wenns wirklich gut ausschaut und man bisschen mehr Zeit ins Spiel investiert werd ich auch mal schwach aber bis jetzt bei deren Spielen nicht passiert, dafür sieht das meiste einfach nicht gut genug aus oder man kanns sowieso nicht sehen wie bereits angemerkt.
 

TheMetalViking

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
323
Ich bin schockiert.
Das letzte EA Spiel für mich war BF4, 2013/14 im Angebot, davor BF3. Spricht richtig für die Qualität von EA Spielen. in den letzten Jahren.

Jedes mal wenn ich hier was zu BFV lese, hab ich wieder Lust auf BFBC2. Läuft sogar ohne Origin.
 

ReignInBlo0d

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.771
Mich ärgert's schon. Das Spiel ist mir eigentlich - mit all seinen Mängeln - trotzdem sympathisch geworden, habe jetzt schon 100h versenkt und immer noch Spaß daran. Selbst dem Firestorm-Modus konnte ich was abgewinnen. Die Skins etc. fand ich auch eine nette Dreingabe zum customizen, einige sind etwas "drüber" aber manche sorgen auch einfach für eine bessere Atmosphäre auf dem Schlachtfeld!

Jetzt wird wohl eher der Fokus auf mehr Bling-Bling und Monetarisierung gelegt. Das hätte das Spiel aus Spielersicht (!) meiner Meinung nach nicht nötig gehabt.
 

shortex

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.165
War so klar, mit der Grind Currency (ich hab davon 230k) kann ich nichts vom "coolen" Zeug kaufen...
Danke das gleiche wollte ich auch gerade schreiben.
Himmel bin ich froh das ich das game für nur 20 euro damals bekommen hab.
naja war aber schon echt gut gemacht danach. Bin LVL 50 und das reicht5 auch, deeinstalliert haha
 

Tschakob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
71
Solange die mechanische Hand aus dem Reveal-Trailer es nicht ins Spiel schafft!
Wenn ich dadurch alle Waffen,Maps und Modi für die 35€ bekomme, die ich für das Spiel gezahlt habe.

Warum nicht ?!

Die Atmosphäre ist sowieso schon nicht so dunkel, wie man es von WW2 Spielen gewohnt ist. Da jucken mich jetzt n paar Skins auch nicht mehr. Da finde ich die goldenen Waffen fast noch schlimmer. :freak:

Aber mal sehen, was sie sich noch so einfallen lassen.

Gameplaywise find ich BF5 sehr gelungen und hab auch schon >100h. Von dem her kann ich mit 35€ nicht meckern. :)
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.479
Außer The Last Tiger konnte man das Spiel doch sowieso in die Tonne kloppen oder bei BF1 bleiben. Dass der Ingameshop kommt war aber klar.
 

Skatch

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.755
Manche Skins kosten aufs größte Paket (6000 Coins für 50€) umgerechnet einfach mal 7,50€, was ich schon recht happig finde.
Allerdings ist es mir persönlich auch egal, solange die kaufbaren Sachen keine spielerischen Vorteile bringen.
Kann ja jeder selbst entscheiden für was er wieviel Geld ausgibt.. :)
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.318
Manche Skins kosten aufs größte Paket (6000 Coins für 50€) umgerechnet einfach mal 7,50€, was ich schon recht happig finde.
Allerdings ist es mir persönlich auch egal, solange die kaufbaren Sachen keine spielerischen Vorteile bringen.
Kann ja jeder selbst entscheiden für was er wieviel Geld ausgibt.. :)
Ja, was jedoch daneben ist, dass dieser Mist bei fast allen Spielen nach der Runde wie ein Event gezeigt wird.
Wenn die Extra-Bling-Bling-Glitzer-Kisten/Münzen weniger auffällig gesammelt werden könnten,
hätten die normalen Spieler ihre Ruhe davor.
 

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.295
Auch wenn es kein Sinn macht ...gekauft wird es trotzdem
Eben. Von daher kann ich auch EA gut verstehen. Wieso soll man sich tausende Euro entgehen lassen, wenn die Leute blöd genug sind das Geld für Skins zu zahlen? Würde jeder von uns hier in der Rolle auch tun.

So lange es nur so was wie hier ist, ist mir das komplett egal und ändert auch nichts an meiner Meinung zum Spiel.
 

pmkrefeld

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.099
Hauptsache nichts mit pay to win das mit dem skin zeug ist mir schnuppe wers braucht soll es haben.
Das ist genau der Grund wieso Pay2Win existiert. Die Seuche verbreitet sich in vielen kleinen Iterationen, bloß das es dem Kunden nicht auffällt dass er verarscht wird. Hier gilt für mich immer ganz oder garnicht, ein bisschen Krebs ist immer noch Krebs.

Einerseits: Best BF, andererseits: nicht schon wieder 1000 Stunden da drin versenken :D
 

DLX23

Ensign
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
183
Bc2, bf3/4 extrem gesuchtet. One konnte ich nicht spielen da PC nicht potent genug und v im Sale gekauft, fünf Stunden Spielzeit bis jetzt... Hat mich irgendwie noch nicht so getriggert
 

Cpt.Willard

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
709
So lange es keinen Metal Gear Solid Tarnanzug gibt, ist mir das egal mit diesen lächerlichen Skins.
 
Top