Minianwendungen gehen nicht mehr

dominiksturm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449
Hallo zusammen, ich musste heute wegen Systemcrash mein komplettes Win 7 system wieder neu auf den PC aufspielen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben meine Minianwendungen auch immer noch auf dem Desktop gut funktioniert. Ich weiß, Microsoft hat diesen Service längst eingestellt, trotzdem gibts ja immer noch die gängigen Minianwendungen. Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass ich diese nicht mehr einrichten kann. Ein Rechtsklick auf den Desktop zeigt mir zwar im Menü den Punkt "Minianwendungen" an, wenn ich draufklicke, passiert aber nichts. Bei den Funktionen "Windows Programme" aktivieren bzw. deaktiveren habe ich schon den Punkt "Minianwendungen" mal deaktiverit, Pc runtergefahren, wieder hochgefahren und aktiviert; es bringt aber nichts, das Problem besteht trotzdem. Auf dem Rechner von meiner Frau gehen die Anwendungen noch alle. Es kann also an keinem neuen Update von Microsoft liegen, da beide PCs die gleichen updates genießen. Wer kann mir bitte helfen?
 

CKxyz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
257
Schau im Task-Manager, ob dort unter Prozesse die sibebar.exe aufgeführt ist.
Diese beenden und dann die sidebar.exe neu starten.
 
Top