Mit NetzwerkMultifunktionsdrucker/Scanner Ausdruck auf anderem Netzwerkdrucker machen

Kasseläner

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1
Hallo zusammen,

bin schon eine Weile am suchen, kann aber keine Problemlösung finden.

Besitze den Brother DCP-7025, ein Multifunktionsgerät. Kein Farbdruck.
Für Farbdruck habe ich einen anderen Drucker.

Beide sind an einem Netzwerkadapter angeschlossen.

Nun der Clou: Wenn ich eine Farbkopie machen will, soll, ohne dass ein PC läuft, mit dem Scanner des Brothers die Kopie an dem anderen Drucker rauskommen.

Ich befürchte fast, dass es ohne laufenden PC nicht möglich ist.


Oder geht das eventuell doch?

gruß
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.603
ist nicht möglich, da der DCP-7025 gar nix von dem anderen Farblaser weiß. Zudem der könnte auch von der Firmware her den gar nicht die Daten so zum Durck zur Verfügung stellen, wie dein anderer Durcker das braucht.

Für solche Spielereien gibt es dann Multifunktionsgeräte der Profiklasse ... ab 1000 € aufwärts :>
 
C

CPU-Bastler

Gast
Ganz einfach, wenn die Firmware mitspielt.
Scanner auf USB-Stick oder SD-Card. USB-Stick oder SD-Card in das andere Gerät einstecken und Datei auswählen und Drucken.

Über das Netzwerk wird es nicht gehen. Dazu sind die MufuGe (Multfunktionsgeräte) nicht ausgelegt.
Faxe werden bei preiswerten Modellen z.B. immer ausgedruck, obwohl ein Zwischenspeicher für 200 Seiten vorhanden ist. Diesen könnte man über den PC leeren und nur die interessanten Seiten ausdrucken. Geht nicht. Man will Tintenpatronen verkaufen.
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.603
Ganz einfach, wenn die Firmware mitspielt.
Scanner auf USB-Stick oder SD-Card. USB-Stick oder SD-Card in das andere Gerät einstecken und Datei auswählen und Drucken.
du haste dir den Drucker schon angekuckt oder? der hat keinen USB / SD Slot ^^

@TE
wobei hat der noch nen Erweiterungssslot? Weil die Netzwerkfunktion hat der ja auch nicht von Standardwegen her.
 
Anzeige
Top