MMOGA Seriös? Oder warum so billig?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Brathorun

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
919
Servus,

Warhammer 40k: Dawn of War 3 kommt erst noch raus - am 27. ist es so weit. Entsprechend zahlt man noch den Vollpreis für diesen Titel. Ich dachte via Geizhals könnte man das günstigste Angebot ausfindig machen und tatsächlich gibt es ein Shop der das Spiel schon für knapp 49 € abgibt.

Nun wurde ich auf MMOGA aufmerksam (naja diese Seller sind nicht wirklich in meinem Blickfeld).
Dort gibt es dieses Spiel für 40€ (Steam-Key)!

Sind dieses Seller Seriös? (gab es nicht mal eine offizielle Liste von Steam?)
Warum sind die so günstig? Sind die Keys vom Lastwagen gefallen?
Kann mir Steam den zugriff auf diese Spiele noch verwehren - auch nachträglich?
Gefährde ich meinen ganzen Account - wenn ich einen Key kaufe, der nicht sauber ist?

Noch allgemein: ich kenne noch Zeiten in denen Spiele 45€ - 50€ zum UVP gekostet haben. Heute kosten diese 60€ - 70€! Einerseits werden Spiele anscheinend derart verhökert - andererseits werden diese Spiele immer teurer. Es ist schade das man sich nicht auf einen moderaten Preis einigen kann der...
 
Zuletzt bearbeitet:

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.351
weil der wie jeder andere Keystore in China sitzt, ja die Keys sind in der Regel legal (gibt auch immer wieder Vorfälle wo Keys mit geklauten Kreditkarten gekauft werden, aber das sind dann meist Marktplätze wie G2A oder Kinguin) und billiger weil die eben aus Regionen stammen wo sie günstiger sind (Asien...). Solange es keinen Regionlock gibt funktionieren die halt auch hier, und ja wenn es Keys sind die illegal erworben wurden kann und wird Valve die auch von deinem Account entfernen, gesperrt wird dein Account aber wegen sowas nicht
 

Mihawk90

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.590
Kann mir Steam den zugriff auf diese Spiele noch verwehren - auch nachträglich?
Mal so als Randnotiz, theoretisch kann Steam das sogar bei Spielen die du im Steam-Shop gekauft hast.
Du kaufst die Lizenz das Spiel nutzen zu dürfen, und die kann auch entzogen werden.
Mir ist bisher nicht bekannt dass das mal im größeren Stil gemacht wurde, in den AGB ist es dennoch (oder wars zumindest mal).

/edit
Die vertragsgegenständlichen Inhalte und Leistungen sind Gegenstand einer Lizenzeinräumung, d.h. sie werden nicht veräußert. Die Ihnen eingeräumte Lizenz begründet keinerlei Eigentumsrechte an und in Bezug auf die vertragsgegenständlichen Inhalte und Leistungen.
Zum Thema: Ich habe bisher dort 2x was gekauft, hatte keine Probleme. Nachdem ich diverse Probleme mit der Herkunft einiger Keys mitbekommen habe kaufe ich dort aber aus Prinzip nichts mehr. Eine Bekannte von mir hat dort die letzten Jahre alle paar Monate was gekauft (Gametime Cards) und hatte nie Probleme, sieht es mittlerweile aber wie ich und kauft ebenfalls nix mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

|SoulReaver|

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
7.231
Also wenn ich mir Sniper Elite 4 ansehe kostet das auf Steam nicht viel mehr und ich kaufe das lieber bei Steam als wo im Irgendwo. und man liest immer wieder, das es mit dem Verkäufer Probleme gibt.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.162
Klar ist MMOGA seriös, genau so wie all die anderen großen Keystores. Sind ja schließlich keine illieaglen Russen-Keys oder sonstwas.
Und die Keys kommen von Großhändlern, die eben Retail Boxen massenweise auspacken und die Keys einscannen. Die werden dann direkt an die Keystores gesendet. Auf der einen Seite haben die Keystores vermutlich extremen Massenrabatt, auf der anderens Seite entfallen zig Zwischenhändler und Transportwege.
Aber das ist ja alles nicht erst seit gestern bekannt.
 

-Legend-Storm-

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.983
seriös sind sie ja aber man muss sehr drauf achten manchmal sehen die angeboten gut aus aber oft ist steam dann am ende sogar günstiger man muss halt vergleichen
 

ToXiD

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.519
1. Suchfunktion.

2. Thema mit eigentlich nur einem Ergebnis: Wer aus nicht offiziellen Quellen Keys kauft, deren Verkäufer ihren Sitz nicht in der europäischen Union haben, der handelt auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top