• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

Monitor defekt?

Ende445

Lt. Junior Grade
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
508
So Leute,

wieder einmal ein neues Problem. Habe in letzter Zeit echt stress..

Problem: Es passiert nicht immer aber ab und zu wird alles schwarz und ich kann nicht weiterarbeiten. Rechner läuft im Hintergrund, man hört es, Monitor jedoch nicht. Wenn man hinten am Kabel rumspielt (Monitor) springt mein Monitor wieder an, jedoch mit der Meldung KEIN SIGNAL. Dann muss ich den Rechner neu starten, damit ich wieterarbeiten kann.

Vermutlich ist es der Monitor.

un, möchte so schnell wie möglichst neuen Monitor kaufen. Habe deshalb mal die Seite Ebay verwendet, um was brauchbares finden zu können und benötige jetzt eure Hilfe.

http://www.ebay.de/itm/20-Zoll-50-8...Monitore_Flachbildschirme&hash=item3f1b6e0e7f

Dieser Wide Screen Monitor hat mir gefallen, da ich mich jedoch nicht weiter damit auskenne, frage ich hier nach.

Ich bin jetzt nicht einer der FULL HD spielt oder ähnliches. Besitze zurzeit nur 17 Zoll und komme damit gut klar. Kann FIFA auf High spielen, COD MW3 auf HIGH spielen und für Battlefield 3 reicht es auch noch auf High.

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430

Was zu beachten wäre:

Ich möchte in Zukunft FIFA 13 auf HOCH spielen können. Genauso wie Call of Duty wenigstens auf Mittel. Dafür kommt natürlich die Grafikkarte in Frage, habe aber gehört, dass die Auflösung viel ausmacht.

Außerdem möchte ich gerne Youtube in HD schauen, da ich jetzt eine 50.000er Leitung bekomme. Sollte man ja auch nutzen.

Bei Saturn einzukaufen sehe ich als eine Alternative. Erstmal möchte ich im Netz suchen. Brauche echt kein SUPER Monitor, mit allen drum und dran. Soll nur von der Qualität her nichts billiges sein.

EDIT: Habe jetzt auch sowas gefunden http://www.ebay.de/itm/23-Zoll-58-4...Monitore_Flachbildschirme&hash=item3cc9c0dee3

Und wie sieht es aus mit Anschlüssen? Würde alles passen?


Mainboard: ASRock N68-GS3 UCC


EDIT: Unten steht, dass dieser Artiekl auch gebraucht sein könnte. Schaut mal hier, nichts ist anders (Artikel), trotzdem teurer als das was oben gepostet wurde. Kann mir einer sagen warum ?

http://www.ebay.de/itm/23-Zoll-58-4...Monitore_Flachbildschirme&hash=item3cc9c0c08d
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde in dem Fall nicht von einem Defekt des Monitors ausgehen. Durch das Wackeln am Kabel hast du ihn wahrscheinlich nur kurz vom Strom getrennt, er sprang dann wieder an und meckerte erwartungsgemäß weil ihm (durch ein PC-seitiges Problem) das Signal von der GPU fehlt.
 
Ist aber nicht das erste Mal, kam schon häufiger vor. Also? Wo liegt das Problem jetzt, verstehe ich nicht ganz. An der Grafikkarte? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen... Besitze die Grafikkarte erst seit einem Jahr.

Was ich noch erwähnen sollte, dass (Dies passierte jedoch nur 1x) der Bdilschirm schwarz wurde und der Rechner nicht ansprang. Kurz hinten am Rechner mal Kabel kontrolliert, raus und wieder rein und das Problem war weg. Ich spielte FIFA als mein telefon klingelte. Beim Reden ging irgendwie mein Rechner oder Monitor aus, weiß nicht warum. Wollte wieder anschalten, ging nicht. Sonst habe ich eigentlich keine Probleme mit dem Rechner.

Was auffällig war, dass mal der Bdilschirm wieder schwarz wurde und ich hinten (nicht am Rechner sondern am Monitor) die Kabel kontrolliert habe. Einmal fest reindrücken und schon war mein Desktop wieder zu sehen. Grad eben war dies nicht der Fall. Da musste ich komplett alles neu starten, obwohl der Rechner im Hintergrund lief.
 
Und wie hoch ist die Temperatur bei Last? Sind die Kühlrippen frei von Staub?
 
Zuletzt bearbeitet: (Tippfehler)
Was eine der vielfältigen Möglichkeiten wäre:
Die Grafikkarte sitzt nicht fest im Slot und verursacht somit sporadische Abstürze.
 
Zurück
Oben