Monitor geht bei Spielstart aus/an

Vyled

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
76
Hi,

habe ein nerviges Problem!
Jedes mal wenn ich ins Spiel gehe oder rein/raustabbe, geht der Monitor aus/an.

Der Monitor ist neu. Modell: Viewsonic XG2703-GS mit G-Sync.
Ich habe eine GTX 1080 Ti. Armor OC von MSI, sollte also kein Problem sein.
Sind mit Displayport verbunden.

G-Sync ist aktiviert, Vertikale Syncronisierung ist bei nVidia Settings auf "Ein". (So hatte ich es online gelesen).
Auflösung ändern ist auf 165Hz (zwei Monitore, also hab zwei davon)

Treiber von nVidia sind aktuell. BIOS hab ich auch das neuste aufgespielt. Daran sollte es also nicht liegen.
Muss man eventuell für die Monitore selbst noch Treiber runterladen oder so?
Habe nen Treiber von Viewsonic auf dem PC. Die Monitore selbst keine Ahnung ob man dafür Treiber aufspielen muss und wie, denke aber nicht das es was damit zutun hat oder?

Vielleicht hatte ja jemand schon mal das selbe Problem.

An G-Sync liegt das scheinbar nicht. Auch deaktiviert geht der Monitor wo das Spiel drauf angezeigt wir aus und an.
Das Problem hatte ich bei meinen alten Standard FHD Samsung Monitoren nicht
 

shag

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
237
Du hast im Spiel eine andere Auflösung oder Bildwiederholrate eingestellt und der Monitor wechselt den Modus. Stell im Spiel das gleiche ein wie auf dem Desktop.
 

Helge01

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.838

Helge01

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.838
Wenn die vertikale Synchronisation zusätzlich an ist, dann kommt diese bei dir ab 165 Hz als eine Art Frame Limiter zum Einsatz.
Das kann wiederum zu einen höheren Input Lag führen.
 
Top