Monitor läuftz schwarz an

dhm

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5
Bei meinem neuen Medion 19 Zoller passiert seit einiger Zeit in unregelmäßigen Abständen folgendes:

Er läuft von unten nach oben balkenweise schwarz an, es scheint als kämpft der Monitor selbst dagegen an denn ab ca. der hälfte der höhe springen die balken um einen bereich von ca 3cm welcher von schwarz über weiss zu blauschwarz verläuft.....

das ganze ist nur unregelmäßig und nicht immer der fall aber immer häufiger. der monitor war schonmal in reparatur vor nicht allzulanger zeit weil er einfach weiss blieb nach dem anschalten.

ich berteibe den monitor als zweitmonitor an meiner ati x850xt .... woran kann sowas liegen?

bemerkenswert ist auch dass das farbenspiel erst auf dem windows desktop einsetzt , während dem hochfahren (also beim windows boot modus) zeigt er aslles noch klar und sauber an..... bitte euch um hilfe, habe eigentlich keine lust ihn wieder nach hamburg zu schicken....

vielen dank euer dhm
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.687
Du kannst mal mit einer anderen Grafikkarte oder an einem anderen Rechner testen, ggf. das Kabel vom Monitor tauschen (falls überhaupt möglich) und wenn sich da nichts ändert wird wohl ein Defekt vorliegen.



Bye,
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.919
*maleinklink*

Bevor ich hier den 1000000 "Monitor ist schwarz" Fred aufmache versuche ich es mal so ;)


Hab heute ein Kollegen auf der Arbeit meinen alten Moni mit gebracht.
Ist ein Xerox 19". Hab ihm im kalten Auto mit genommen und auf den Rücken liegend
transportiert. Da die Teile damals so auch bei uns geliefert wurden, dachte ich das , dass es okay ist...

Anscheinend wohl net...
Das Ding will kein Bild von sich geben.
Schon an mehreren Rechnern getestet.
Das Ding bekommt kein Signal und geht wieder aus...
Da er bei mir aber noch normal lief denke ich, das beim Transport was in die Hose gegangen ist.
Wars jetzt das Liegen oder die Kälte im Auto?

Wäre nett wenn da jemand helfen kann. :D


Greetz

China
 

Dagor88

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
44
Da er bei mir aber noch normal lief denke ich, das beim Transport was in die Hose gegangen ist.
Wars jetzt das Liegen oder die Kälte im Auto?
Also am liegenden Transport kann es bei einem normalen TFT eigentlich nicht liegen. Soweit ich weiß vertragen nur Plasmabildschirme keinen waagerechten Transport. Wenn das bei TFTs auch so wäre würde man ein Notebookdisplay schon durch das runterklappen zerstören.
Ich würde sagen, dass es entweder an der Kälte oder an eventuellen harten Stößen beim Transport liegt
 
Top