Motherboard, Ryzen 5 1400, Arbeitsspeicher, RX580 Nitro+

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
1. Was ist der Verwendungszweck?
Primät Gaming



1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
z.B. Assassins Creed Odysse. Auflösung 1920x1080. Hohe Qualität. 28-35FPS


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): AMD FX-6300
  • Arbeitsspeicher (RAM): Crucial 16GB DDR3
  • Mainboard: Asus M5A78L-M/USB3
  • Netzteil: beQuiet! 500W
  • Gehäuse: ka
  • Grafikkarte: Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB
  • HDD / SSD: Noname 4TB / Crucial 128GB SSD

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
300€ - 350€

Hi an alle.
Habe mir verschiedene Teile schon rausgesucht. Weis nur nicht ob die in Kombination funktionieren.
Mainboard: AsRock AB350 Gaming K4
CPU: Ryzen 5 1400
Arbeitsspeicher: 2x8GB Cruzial Ballistix Sport LT DDR4-2400

vllt kann mir diesbezüglich einer Auskunft geben ob die Teile zusammenpassen oder ob es ne bessere Kombi gibt.

MfG
 

Darkmillenium

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Darauf gekommen bin ich eigentlich nur durch das Lesen von verschiedenen Artikeln gekommen. Und da ich immer ans CPUs hatte wollte ich dabei bleiben. Das doofe ist das diese ja nur mit ddr4 arbeiten können. Habe mir vor kurzem erst zwei neue DDR3 gekauft :(.

Die genaue vom psu kann ich gar nicht genau sagen. Weiß nur bequiet mit 500w und iwas mit Bronze.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.266

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.295
@ TE:
scheinen aber recht alte artikel gewesen zu sein.

warum bist du hier mit zwei accounts unterwegs?
 

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.828
Muss es ein mATX Board sein oder passt in dein Gehäuse auch ein ATX Mainboard?
 

melloo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
313
warum bist du hier mit zwei accounts unterwegs?
Für die das Nikolaus-Gewinnspiel natürlich ;)

Meiner Meinung nach die beste Lösung (ggf. nur 1x8GB verbauen und Netzteil ersetzen).
 

Darkmillenium

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Also das ich nen zweiten Account habe hat mich selber gewundert. Wusste nicht das ich hier schon einen hatte. Da ich gerade eben unterwegs war habe ich vom Handy aus geschrieben und dachte eigentlich das ich mich spätestens beim Abschicken der Nachricht anmelden müsste. War selber erstaunt.

Sollte das Netzteil mit 500W nicht eigentlich ausreichen um alle Komponenten ausreichend zu versorgen?

Ob ein ATX Board reinpasst kann ich so ehrlich nicht sagen. Aber wenn ich davon ausgehe das ein ATX meines Wissens nach ungefähr die Maße einer DIN A4 Seite hat würde ich sagen das es passen müsste.

Habe gerade nochmal wegen dem vorhandenen Gehäuse geschaut. Ist ein zalman z9.

Netzteil: beQuiet Pure Power BQ L8-500W
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.266
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top