News Mozilla: Quantum modernisiert die Web-Engine von Firefox

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
109
#3
Ich wäre ja nur schon zu frieden, wenn der Firefox nicht so ein verdammter Speicherfresser wäre. Teilweise braucht der fast 2GB Ram und ohne das ich sehr viele Tabs offen habe.

Sonst ist er aber ein super Browser.
 

Sennox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.200
#5
Ich wäre ja nur schon zu frieden, wenn der Firefox nicht so ein verdammter Speicherfresser wäre. Teilweise braucht der fast 2GB Ram und ohne das ich sehr viele Tabs offen habe.
Also meiner braucht gerade ca. 1,5 GB
ff.png
und das mit 23 offenen Tabs, davon vier youtube.

Ich mag FF, bei keinem anderen Browser hatte ich bis jetzt eine bessere Kombination aus Stabilität und Funktionalität. Ich finde ihn einfach sehr rund.
 
Zuletzt bearbeitet:

L1nos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
290
#7
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.253
#8
Ich wäre ja nur schon zu frieden, wenn der Firefox nicht so ein verdammter Speicherfresser wäre. Teilweise braucht der fast 2GB Ram und ohne das ich sehr viele Tabs offen habe.

Sonst ist er aber ein super Browser.
Vergleich das mal mit Chrome, der ist wirklich Speicherhungrig.
Mein FF braucht mit 13 Tabs gerade 1gb Ram, ohne Youtube o.ä..

Das der Firefox so viel Speicher frisst kann unter anderem hier dran liegen:

https://www.youtube.com/watch?v=3oLnh2bfkto

Eventuell hilft es ja, die entsprechende Einstellung zu verändern.
Nein, eigentlich nicht. Das ist nur ein Zwischenspeichern um die aktuelle Sitzung zu sichern, macht Chrome aber ähnlich. Im Video geht es um SSD host writes und nicht um Ramauslastung.
 

L1nos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
290
#9
Ok, war ne Idee, da die Sessionspeicherung bei lange geöffneten Tabs ziemlich viel Speicher frisst.
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
701
#10
Wo kann ich das einstellen das er nur noch 1 mal pro Minute oder so die tabs abspeichert > nützlich Tipps zur Optimierung gesucht ?;)
 

L1nos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
290
#12
about:config ->

browser.sessionstore.interval [in millisekunden]

Den Wert einfach erhöhen. Dann speichert er nicht mehr so oft.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
849
#13
@L1nos

dachte für den Tip, hatte das nicht auf den Schirm.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.357
#14
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.357
#16
200? Nein. Ich habe idR so um die 20 bis maximal ~35 auf. Aktuell sind es sogar nur 2 Tabs und der FF brauch 987 MB. Gut ich habe einige Addons (15) am laufen, wobei einige nicht aktiv sind. Trotzdem finde ich das schon krass für 2 Tabs kanpp 1 GB zu nutzen.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
963
#17
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.710
#20
Mit Quantum hofft Mozilla, neue Entwicklungen aus der noch unfertigen Servo-Engine frühzeitig zu den Anwendern zu bekommen und dadurch mit einem besseren Sicherheitskonzept und gesteigerter Performance gegenüber der Konkurrenz zu punkten.
Bei mir punktet der Firefox nur noch durch die Add-Ons. Wäre Chrome nicht von Google und hätte Edge die gleiche Add-On Vielfalt, würde der Firefox in meinem Alltag überhaupt keine Rolle mehr spielen.
Zu ertragen ist er auch nur noch als ESR Version. Ansonsten hat man das Gefühl mit einer permanenten Baustelle zu arbieten. Da habe ich dann auch nicht die Lust und das Vertrauen wirklich sensible Dinge wie Onlinebanking oder so mit FF zu erledigen. Das Positivste in letzter Zeit war sicherlich die Freigabe der 64 Bit Version von Firefox. Endlich keine RAM-Probleme mehr.
 
Top