News MSI bringt 4,4 GHz Gamer-PC in der „Norris“-Edition

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
9.431
#1
MSIs Produktportfolio umfasst bereits seit längerer Zeit einige Dinge, die man für einen kompletten PC benötigt. Zusammen mit Corsair hat man nun einige der bislang bestehenden Lücken zu einem fertigen PC geschlossen und wird ab der kommenden Woche einen Gamer-PC mit High-End-Ausstattung in den Handel schicken.

Zur News: MSI bringt 4,4 GHz Gamer-PC in der „Norris“-Edition
 

NighteeeeeY

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.268
#2
Ziemlich geiles Paket würd ich behaupten!

Ich hab zwar jetzt nicht nachgerechnet, was man im Endeffekt drauf bezahlt, aber dafür, dass man es schon schön fertig zusammengebaut bekommt find ich das ein faires Angebot.

Und vor allem die Komponenten sind ja bis auf die SSD (kann man drüber streiten) fast perfekt würd ich sagen. Selten so ein gutes Gesamtpaket gesehn. Gehäuse, CPU, GPU, RAM - alles top!
 

Julz2k

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
839
#3
Wie sie es nichtmal vermarkten können, man hätte dick mit +1 Ghz Punkten können fette Schlagzeilen, aber Nein man muss ja wieder sparen.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.211
#4
Zwar sehr schick gemacht, aber für mich eindeutig zu teuer. An der Hardware ist nichts auszusetzen. Kann mir gut vorstellen, dass einige sagen, die sich das Teil kaufen: Hey, guck mal. Ich hab Chuck Norris zuhause stehen :D
 

PfanneR

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
928
#6
Sieht wirklich gut aus die Zusammenstellung wenn ich das Geld hätte dann..........




......würd ichs mir trotzdem nicht kaufen, außer mein System würde nicht mehr ausreichen ^^
 

Schu3

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
711
#7
Ich finde Preis schon gerechtfertigt, wenn ich überlege, dass mein Vater für seinen i7-2600k, HD6950, 8GB-DDR3 und 256GB SSD(?) mit restbauteilen so um die 1500€ mit Freundschaftsrabatt bezahlt hat.
Denke 1900€ sind da jetzt nicht zu übertrieben.
 

exekuhtor

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
925
#9
der preis cO
ich schätz mal wenn man den selbst zusammenbaut kostet das ding knapp mehr als die hälfte.
der name ist aber recht witzig :D
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.206
#10
Nett, allerdings: Wasserkühlung auf der CPU und dann die Graka nicht?
Muss ich das verstehen?
@schu3: 256SSD oder 128SSD machen ne Menge Euro aus. Besonders vor ein paar Monaten.
 

Schu3

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
711
#11
Muss meine Aussage revidieren. Der Preis ist definitiv zu hoch, wenn ich das Paket so bei Mindfactory bestellen würde, müsste ich 1561,16€ bezahlen. Das sind also 350€ weniger ._.°
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
9.645
#13
C

Creshal

Gast
#15
Chuck Norris braucht sowas nicht. Chuck Norris' PC läuft freiwillig mit 200 fps, egal welches Spiel. ;)

@Schu3: Naja, für den Zusammenbau kannst du nochmal ~100€ draufpacken. Die richtigen CPU-Parameter fürs Übertakten zu finden (wenn sich überhaupt jede CPU so hoch übertakten lässt), dauert auch ein bisschen. ~400€ Aufschlag ist jetzt nicht mehr als bei anderen derartigen Angeboten.

Wie siehts btw. mit der Garantie aus? Wenn man auf das Gesamtpaket 2-3 Jahre Garantie bekäme, wäre der Preis sogar verdächtig gut.
 

PeterIndustries

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
388
#17
Wow! Schöne Config! Nicht ein faules Ei dabei (oem-Ware). Ohne es jetzt nach zu rechnen würde ich mal bei Selbstbau auf 1600 € tippen.
1899
-50 € Zusammenbau (z.B. Hardwareversand.de)
-50 bis 100 € garnatierter OC-Wert (wird meistens bei Pre-Oc Systemen draufgeschlagen)
-1600 Hardware
--------------
199 bis 149 €
Also haben wir ca 10-15 % "Profi-Auschlag" seitens Corsair/MSI, geht eigentlich noch.
 

rainbow6261

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.698
#18
@Flappes

Ich brauch es garantiert nicht. Die Frage galt mehr dem allgemeinen Interesse. Bei den Online Shop Zusammenstellungen muss man dann noch die Arbeitsleistung des Zusammenbauens miteinrechnen und die stabile Übertaktung auf 4,4Ghz.
 

flappes

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.027
#19
Preislich wäre man bei 1650€
für einen fertig pc doch recht okay, würde man das alles über einen händler bestellen sind es sicher 1700 ~ 1750
das bisschen oc - naja könnte man locker selbst machen
1649 würde ich ja zahlen, aber 1650 sind nun wirklich zuviel !

Warum muss eigentlich bei solchen Komplettangeboten immer bis ins letzte Detail über die Preise diskutiert werden? Natürlich sind die Teuer als seblst zusammengeschusterte Systeme.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.921
#20
vergesst nicht, dass da auch noch Win7 dabei ist ;-)
für nen fertig pc ist der preis doch echt ok
 
Top