MSI HD7870 Twin Frozr 2GD5/OC kein Videosignal nach Treiberfreeze(?)

Kdr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
Hallo Leute ich habe folgendes Problem:

Heute den Crimson Treiber installiert, alles ohne Probleme.
Beim zocken von WoT auf einmal ein Freeze. Hab ca 5 min gewartet und Neustart erzwungen.
Beim anschließenden Reboot komme ich bis zum Windows Symbol, es folgt kein Ton und Bildschirm schaltet kurz zwischen schwarz und dann blauschwarz um und es leuchte DVI(Erkennung vom Monitor) auf.

Ich habe schon das Folgende ohne Erfolg probiert.
1. Anschluss über HDMI
2. Deinstallation des Treibers normal, im abgesicherten Modus und mit DDU
3. Installation von 15.7 und 15.9 (die ja vorher ohne Probleme liefen)

Außerdem konnte ich festellen, dass:
1. Graka wird im Gerätemanager erkannt und auch GPU-Z kann zumindest die Spannung und die Lüfterdrehzahl festellen
2. Lüfter drehen sich und Bildschrim ist ja nicht ganz schwarz > Graka sendet Daten an Monitor
3. Bild der IGP wird durch die Graka geschleift, wenn ich im UEFI die IGP auswähle > Graka kann also nicht komplett defekt sein.
4. mit meiner alten HD6950 hab ich wieder ein Bild > PCI-E ist funktioniert

Kann mir jemand einen Tipp geben? Was übersehe ich und was habe ich noch nicht versucht?
 

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.175
Wenn ich das richtig verstanden habe, funktioniert der abgesicherte Modus vollkommen normal. Von daher kannst du davon ausgehen, dass deine Hardware noch in Ordnung ist.
Konntest du nach der Deinstallation der alten Treiber Windows wieder normal starten, oder hast du dann direkt über den abgesicherten versucht die neuen Treiber zu installieren?

Mfg Kae
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
Ich weiß nicht ob nicht im abgesicherten Modus die IGP das Bild durch die Graka leitet. Denn da hatte ich immer ein Bild egal Treiber drauf oder nicht.
Im Abgesicherten Modus kann ich den Treiber nur über den Gerätemanager installieren. Wenn ich die Setup.exe des 15.7 15.9 oder Crimson nutze bricht er mit einem Fehler ab.

Wenn ich die Treiber komplett deinstalliere kann ich Windows starten, bloß dann liefert die IGP das Bild. Wenn ich dann einen Treiber installieren kommt der Fehler nach dem Neustart.
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
Wenn ich die IGP deaktiviere hab ich ein Bild im abgesicherten Modus. Ich kann auch bei deinstallieren AMD Treiber Windows starten und hab ein Bild. Erst wenn ich nach der Treiberinstallation den geforderten Neustart mache kommt der Fehler.

edit: hab nun mal den Catalyst 15.4 getestet und da komme ich zumindest bis zum Anmeldebildschirm, aber mit Grafikfehlern und wenn ich mich anmelde, wird das Bild wieder blauschwarz.

IMG_20151127_171751.jpg

sieht ja nach defektem Speicher der Graka aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.175
Für macht es den Eindruck, dass die Grafikkarte einen Defekt hat. Dieser tritt allerdings nur auf, wenn der offizielle Treiber installiert ist, da dieser die Grafikkarte anders anspricht.
Ich vermute mal, dass auf der Karte keine Gewährleistung oder Garantie mehr ist, oder?

Mfg Kae
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
nein, die Karte ist nun 2 Jahre und 7 Monate alt. Wenn AMD nix macht, schau ich dumm aus der Wäsche.
 

Ghostdance

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
5
Das gleiche bei mir. Die 7870 scheinen reihenweise Crimson zum Opfer gefallen zu sein.

Bzgl. deiner Karte kann ich dir keine Hoffnung machen. Hab meine Probehalber in einen anderen Rechner eingebaut. Läuft mit default VGA treibern. Sobald man einen AMD treiber installiert startet Windows nicht mehr.
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
Ja, denke ich auch. Hab jetzt mal MSI angeschrieben und bei AMD im Supportforum nen Beitrag geschrieben:https://community.amd.com/message/2687629

Mal sehen was bei rauskommt. Naja muss ich halt die lautere, wärmere und durstigere HD 6950 nutzen, denn atm gibt es keine Karte die ich wirklich kaufen wöllte.
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
So, Karte ist auch aus der 36 Monate-Garantie von MSI raus.

Bleibt mir nur noch AMD anzuschreiben.
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
Das werde ich nicht machen. Gibt atm für mich keine Karte die lohnenswert wäre. Die HD6950 läuft ja noch.
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
355
So ein Update:

Vielen Dank an AMD für die Hilfe bei meiner RMA(auch wenn die Karte schon aus der Garantie raus war). Hab nun Ersatz und freu mich.
 
Top