MSI Megabbok GX660RI5449LW7P

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Zuletzt bearbeitet:

Quackmoor

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.493
Ich hatte erst ein GX620, jetzt ein GE600. Das GX hatte eine schlechte Gehäuseverarbeitung, sobald ich es mit einer Hand heben wollte, hat sich das Mainboard durchgebogen und das Notebook ging kaputt. Dann hatte ich 4 Monate eMail-Wechsel mit MSI, um es zu ersetzen, ich musste sie fast vor den Kaddi zerren.
Bei meinem jetzigen GE600 stimt die Qualität soweit, allerdings gibt es auch einige Stellen, wo man besser nicht zu doll drücken sollte.
Wenn das GX660 das gleiche Chassies wie das GX620 hat, würde ich vom Kauf abraten.
http://www.notebookcheck.com/MSI-GX660-Serie.37978.0.html
 

Seth666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Das Gehäuse sieht ja schon ganz anders aus, aber das will ja nichts heißen. Genau diese Gehäuse der GX620er Serie habe ich gemeint. Die waren eine Freschheit und dazu sind die Teile noch reihenweise überhitzt und abgeraucht.
 
Top