MSI MS 7295 - Connectoren verbinden ohne Manual

shiva2012

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Hallo Zusammen,

ich habe mir ein Mainboard über Ebay gekauft (OEM, neu ohne Originalkarton - leider auch ohne Manual). Manual is leider nicht findbar - zumindest hat der Händler mir auf Nachfrage einen Link zu den Treibern gesendet, da MSI Support bei OEM nicht weiterhelfen kann.

Bei den meisten Connectoren bin ich unsicher - könnte mir jemand hier weiterhelfen? Habe die wicchtigen Bereiche des Boards fotografiert und auch die Stecker:
MSI MS-7295.png

Vielen Dank im Voraus!
LG
Shiva
 

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.431
Steht doch dran. Blau 1 ist Audio, beige 3, 4 USB
5 ist für die Kabel vom Gehäuse, power, reset, HDD LED, pwr led
Welches wohin kommt steht auch dran.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.636

shiva2012

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Danke für Eure Antworten muss ich mal durcharbeiten. Klar steht am Motherboard was dran - aber nicht genau das, was auf den Steckern steht. Zum Beispiel der Speaker - ich versuche den mal auf der 6. Erstmal oben, wenn nicht geht, dann untere Reihe.

@Häschen: ist ja ein anderes Motherboard - ist das übertragbar auf MS 7295?
 

shiva2012

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
@SaxnPaule
habe ein Manual für ähnliches board K9VGM-V gefunden - danach scheit für JFP1 (=5) die Belegung klar:
JFP1.jpg


der Speaker schein das restliche Rätsel

@bisy Gedanken würde ich mir gerne machen - wenn das bedeutet einfach stecken und probieren und da kann nichts passieren, mache ich das. Oder meinst du ich soll nach den motherboardbezeichnungen wie 'R396' bzw. 'C561' googel und finde Listen, welche Stecker dafür passen?
 

shiva2012

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Ich hatte nochmal woanders gefragt und die vermutliche Lösung erhalten:

"Deines dürfte die OEM Ausführung sein und wenn der PC des OEMs keinen Speaker hat, dann hat man sich vermutlich auch gleich den Jumper dafür gespart. "

Ich gehe davon aus, dass jetzt alles beantwortet ist und werde am Wochenende zusamenbauen. Vielen Dank allen Mitwirkenden!
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.636

shiva2012

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Habe endlich alles angeschloßen, aber es passiert rein gar nichts - nicht einmal BIOS startet - Bildschirm schwarz. Auch keine Warntöne - Motherboard ist wahrscheinlich defekt. Falls jemand eine Idee hat, ob es an falsche Anschlüsen liegt, würde ich mich freuen, ansonsten trotzdem vielen Dank für die Hilfe- fürs nächste Motherboard weiss ich besser Bescheid!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.685
Hast Du es denn auch richtig mit Strom verbunden und mal versucht ohne Gehäuseanschlusskabel zu starten, indem Du einfach mittels Schraubendreher die Pole am Powerswitch kurz verbindest?
 
Top