MSI Z390 ACE & Goodlike: Keine Möglichkeit einen Monitor anzuschließen?

Compu-Freak

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
705
Hallo,

das MSi Z390 ACE und Goodlike haben keinen HDMI- oder Displayport-Anschluss seitens des Motherboards.

Ist es bei diesen beiden Boards nicht möglich die Graka der CPU zu nutzen?

Oder muss man das über den USB-Typ-C-Anschluss (per HDMI-Adapter) machen?

Habe auf der MSI-Webseite keinerlei Auslobung einer entsprechenden Unterstützung gefunden.

Wisst ihr Näheres?
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.192
Das Board hat tatsächlich keinen Grafikkarten Anschluss. Steht aber auch dabei. Das Board funktioniert demnach nur mit einer externen Grafikkarte.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.748
Scheinbar kann man nicht die iGPU der CPU nutzen,
Dafür hat das Board aber tolle LEDs und nen Drachen (was die 500 € Preis auf jeden Fall rechtfertigt)
 

Compu-Freak

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
705
Ich glaub ja auch das jemand der >500 Euro fürn 1151er Board ausgibt auch zuviel geld hat und sich ne graka kauft
Wollte meine Graka verkaufen und habe mir gedacht, nun gut, kann ja auch ein paar Tage mit der iGPU meinen Monitor betreiben. Bis ich gemerkt habe: ÄHM, WO ISSER DENN HIN, DER Monitoranschluss :confused_alt:...

...naja, habe hier noch meine alte 5870er AMD rumliegen - damit kann ich ja ein paar Tage auskommen.
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.192
Naja, die Boards werden nicht umsonst hergestellt. Jemand wird die wohl auch kaufen.
 

Compu-Freak

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
705
jetzt frag ich mich allerdings wieso man sich ein >500€ 1151er Board kauft und was man sich davon erhofft O_o
Gute Frage.

Zieht man die ziemlich gute Capture-Card und die Double M.2 Adapter-Karte ab, die dem Goodlike dabei liegen bleiben noch 350,- Euro Kaufpreis übrig. Für 100,- mehr als das ACE kostet hat man dann High-End Tantal-Kondensatoren verbaut :daumen:.

Ich habe das ACE gekauft. Hätte ich nicht gemacht, wenn ich erst nicht im Nachhinein gemerkt hätte, dass das Board keinen Graka-Anschluss besitzt. Aber nun gut. Habe wie gesagt noch eine ältere Graka hier rumliegen, die ich im Notfall auch mal benutzen könnte.
Ergänzung ()

Was muss ein USB-Typ-C-Anschluss haben, damit man darüber einen Monitor betreiben kann?

Weiß da jemand was Näheres?
 
Top