Multifunktionsgerät

der-junge

Lt. Commander
Registriert
März 2007
Beiträge
1.548
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem günstigen Multifunktionsgerät und noch unschlüssig ob Laser oder Tinte das richtige für mich ist.

Das Gerät wird in einem single haushalt stehen und auch schonmal längere Zeit nicht benutzt werden.

In dem Fall wäre ja eigentlich Laser zu bevorzugen, jedoch schrecken mich hier der höhere Kaufpreis und die relativ hohen Tonerksoten ab.

Gibt es z.b. Tintengeräte, die bei nichtnutzung automatisch eine testseite drucken können oder eine Reinigung durchführen um eine Austrocknung zu verhindern?

Ich meine mich dunkel zu erinnern, bei Tinte gibt es noch feine Unterschiede bezüglich nachfüllung, soll heissen teilweise sind an den Patronen die Druckköpfe und wenn etwas eintrocknet ist durch austausch der Patrone alles wieder ok.

Hoffe ihr wisst was ich meine.

Wichtig wäre mir noch WLAN und keine Hochglanzoberflächen.

Was würdet ihr mir empfehlen?
 
habe mir jetzt vor einigen Tagen für den Canon MG 5250 ein 4-fach Tintenset für 23€ geholt.
Sprich dort sind 4x alle 5 Einzelpatronen drin.

Pro Patrone quasi etwas über 1€ :D

Achso, ganz wichtig: Sie funktionieren und qualitätsunterschiede gibt es keine.
Der Multifunktionsdrucker kostet zwischen 90-100€

Gruß
Ekkel
 
Gedruckt wird eher wenig und ursprünglich hatte ich mit ca. 100€ kalkuliert (damit werd ich bei nem Lasergerät nicht auskommen), Farbe wäre schön.

Den Canon 5250 habe ich mir auch bereits angesehen, jedoch besteht der zum großen Teil aus Hochglanz, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab mir nen Schwarz-Weiß-Laser-Drucker angeschafft über den jetzt gefühlt 99% aller Ausdrucke hier im Haushalt laufen (Farbe braucht man echt seltener als man glaubt). Und ich muss sagen der teure Toner wirkt sich gar nicht oder sogar Kostensparend aus, da er erheblich länger als die Tintenpatronen hält. Weiterer Pluspunkt, war die Geschwindigkeit des Laser-Geräts, die ist meiner Erfahrung nach deutlich höher als bei Tintenstrahldruckern. Als nächstes werde ich mich wohl über Farblaser informieren, aber Schwarz-Weiß kommt mir keine Tinte mehr ins Haus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben