Multimonitorproblem - PC-Bildschirm vs Zweiter Bildschirm (Win+P)

neo-logism

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
194
Hallo,

Ich habe das Problem, dass ich bei Windows 8 nicht einstellen kann, welcher der PC-Bildschirm ist. Zwar kann man das Primäre Gerät angeben, bei der Tastenkombination Win+P wird jedoch der primäre Bildschirm als "zweiter Bildschirm" angenommen. Das wäre bei einem normalen System nicht so schlimm, aber da der Fernseher (der sekundäre, für Windows 8 "PC-Bildschirm") ja nicht ständig an ist, ist das verwirrdend. Weiss jemand, ob (und wo) man das anpassen könnte?
(Nein, "Systemsteuerung\Darstellung und Anpassung\Anzeige\Bildschirmauflösung" und im CCC ist das nicht möglich)

Vielen Dank

PS: nochmal kurz die Konfiguration:

Monitor über DVI-D (PC) zu HDMI (Monitor) und Fernseher (HDMI-HDMI)
A10-5700 - ASRock FM2A75 Pro4-M - Somit beide am entsprechenden Ausgang des Boards.
 
Verschwindet bei dir der Fernseher in der Anzeigeeinstellung, wenn du den Fernseher ausschaltest? Ich hab auch ne APU und benutze DVI und HDMI am Mainboard, beim mir bleibt alles so, auch wenn ich den Fernseher vom Strom trenne
 
Ist normal, das hat Windows 7 auch nicht richtig beherrscht. Hier hilft eigentlich nur die Anschlüsse zu tauschen: TV an DVI > HDMI und den Monitor an den HDMI
 
Zurück
Top