Nach Flash Router tot?

Petrol

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
Bin etwas aufgeregt, weil ich die Kontrolle über den TP-Link WR 1043ND verloren habe.

Es war alles in Ordnung, bis ich die DD-WRT Firmware aufgespielt habe.

Seitdem an kann ich keinen Kontakt mehr zum Router herstellen.
192.168.1.1. Damit konnte ich eigentlich ins User Interface. Geht aber nich.

Es ist nur ein offenes WLAN vorhanden, welcher keine Verbindung zum Internet hat. LAN ebenfalls nicht.

Weiß nich was ich tun soll, kennt sich damit jemand aus. Wie mach ich den Unfug wieder rückgängig??

vielen dank
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019
Welche Datei hast du genau geflasht?

Probier mal einen 30-30-30-Reset:
Für insgesamt ~90 Sekunden die Reset-Taste gedrückt halten; nach 30 Sekunden den Netzstecker ziehen, nach weiteren 30 Sekunden den Netzstecker wieder anschließen, noch mal 30 Sekunden gedrückt halten. Jetzt erst die Reset-Taste loslassen.
Eine Minute warten.

Kommst du jetzt auf den Router?

Wenn nicht: Was gibt ipconfig aus? Hat ein anderer PC dasselbe Problem? Was machen die Router-LEDs?
 

Icipher

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
209
versuch mal 192.168.0.1. und resette mal den LAN Port (an und aus). Normalerweise gehts dann.
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.738

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Guck doch einfach mit ipconfig nach welche IP du hast und nimm diese dann.
 

Petrol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
ipconfig hat mir http://192.168.11.1/ angezeigt, damit bin ich jetzt auch drin.

Werde nun die Firmware wieder rausschmeißen.
Einfach die Original Firmware drüberflashen. Richtig??


Vielen Dank an alle
 
Top