Nach jahrelanger Laptopnutzung muss ein neuer Pc her! ( ca. 800 euro)

Haeva

Newbie
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
7
Moin,


Da mein alter Laptop keine Spiele, die nach 2009 erschienen sind, abspielen kann, habe ich mir schon vor langer Zeit vorgenommen einen Gaming-Pc zusammenzustellen. Jetzt wo auch das nötige Kleingeld vorhanden ist, kann ich endlich starten.

Wie ihr schon rauslesen konntet , soll der Pc hauptsächlich für Gaming verwendet werden. Tagtägliche Dinge wie Surfen im Internet oder Videos gucken sind natürlich klar. Da ich wegen der Uni ab und zu CAD verwenden muss sollte auch ein ensprechend passender Cpu her , weswegen ich eher zu einem Xeon anstatt i5 tendiere (dazu später mehr).

Was das Budget angeht, habe ich eigentlich ungefähr 1000euro zur Verfügung. Da ich mir jedoch soziemlich alles neu kaufen muss (Monitor,Maus,Tastatur etc.) habe ich nur noch ca. 800euro für das Pc-System allein übrig.


Meine erste Blaupause sieht folgendermaßen aus:

CPU:
Intel Xeon E3-1230V3, 4x 3.30GHz
http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230v3-bx80646e31230v3-a954057.html

oder

Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz
http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230v2-bx80637e31230v2-a781378.html

oder

Intel Xeon E3-1240V2, 4x 3.40GHz
http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1240v2-bx80637e31240v2-a781379.html



Wie ich schon erwähnt habe würde ich gerne einen Xeon nehmen. Obwohl mir klar ist dass ich dadurch auf einige Funktionen verzichten muss, finde ich das man in dieser Preisregion mit dem Xeon sehr viel für sein Geld bekommt. Wobei ich mir noch nicht ganz sicher bin, welcher der 3 Modelle es sein soll. Mein Favorit ist der E3-1230v2 , aber wenn ihr meint das der Aufpreis für die anderen Xeons sich lohnen würde ich mich möglicherweise umentscheiden.


Mainboard:
Gigabyte GA-H77-D3H, H77
http://geizhals.de/gigabyte-ga-h77-d3h-dual-pc3-12800u-ddr3-a749607.html



Grafikkarte:
Gigabyte GeForce GTX 660 Ti Windforce 2X OC, 2GB GDDR5
http://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-660-ti-windforce-2x-oc-gv-n66toc-2gd-a824389.html



Bei der Grafikkarte wirds für mich etwas haarig. Ich weiss das für Gaming eine Grafikkarte von höhster Wichtigkeit ist und ich eigentlich in eine bessere inverstieren sollte. Doch ich denke das mein Budget mir hierfür nicht genug Freiraum bietet und ich mir keine wirklich bessere Leisten kann. Es kann natürlich sein das ich hier komplett falsch liege und in diesem Fall bitte ich um Verbesserungsvorschläge.



Arbeitsspeicher:
G.Skill DIMM Kit 8GB, DDR3-1333
http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-f3-10600cl9d-8gbnt-a598574.html


Ich denke 8 gb sind für meinen Gebrauch ausreichend.


Festplatte(SSD):
Samsung SSD 840 Evo Series 120GB
http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-series-120gb-mz-7te120bw-a977934.html

oder

Plextor M5S 128GB
http://geizhals.de/plextor-m5s-128gb-px-128m5s-a820243.html


Die Auswahl für die SSD habe ich auf 2 begrenzt. Hierbei kann ich mich echt noch nicht entscheiden. Der Plextor M5S ist schon etwas länger auf dem Markt und scheint zuverlässig zu sein. Auf der anderen Seite ist das neue Modell von Samsung was in letzter Zeit auf sich aufmerksam macht. Die ersten Tests scheinen recht positiv zu sein.


Festplatte(HDD):
Seagate Barracuda 7200.14 1TB
http://geizhals.de/seagate-barracuda-7200-14-1tb-st1000dm003-a686480.html



Laufwerk:
LG Electronics GH24NS95 schwarz
http://geizhals.de/lg-electronics-gh24ns95-schwarz-gh24ns95-auaa10b-a864897.html




Gehäuse:
BitFenix Shinobi USB 3.0 schwarz/grün mit Sichtfenster
http://geizhals.de/bitfenix-shinobi-usb-3-0-schwarz-gruen-mit-sichtfenster-bfc-snb-150-kkwgg-rp-a736201.html


Was haltet ihr von diesem Gehäuse? Passen alle Komponenten hinein? Wie ist die Qualtität von Bitfenix?



Netzteil:
be quiet! Pure Power L8 500W ATX 2.4
http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-500w-atx-2-4-bn223-a960675.html

Sind 500W für dieses System ausreichend?




Zum Schluss noch einige allgemeine Fragen:


1.Was denkt ihr von meiner Konfiguration in Hinblick auf Kompatibilität der Teile untereinander und im Blick auf den Preis


2.Ist der Standard CPU-Kühler ok oder muss ich mir einen anderen zulegen?
(Wenn ja bitte Empfählungen nennen)


3.Brauche ich weitere Lüfter oder sind die bereits Vorhandenen in Ordnung?(Auch hier wenn ja bitte gleich mit Vorschlägen)


4.Ich habe vor alles über Mindfactory zu bestellen. Preislich gesehn scheinen sie sehr attraktiv zu sein und mit dem ´´Midnightshopping´´ kann man wenn man aufpasst schon ein bisschen sparen. Was sind so eure Erfahrungen mit dem Shop (Lieferzeit,Auslieferung von Defekten waren, Support etc.)


5.Soll ich mir den Pc selbst zusammenbauen ? Ich habe sowas zwar noch nie gemacht , jedoch kann ich mir nicht vorstellen das es wirklich schwer ist. Beim erstem Mal habe ich aber Angst was falsch/kaputt zu machen...


SO,das wars erstmal von mir . Ich hoffe ich könnt mir weiterhelfen und ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Antworten. Antworten.
 

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Lieferzeiten sind bei MF ewig. Kann bis zu 2 Wochen dauern hier und da, wenn man nicht den premiumservice bucht.

Würde ein straight Power 450W nehmen.

Mit G.Skill hatte ich auf nem Asusboard schon Kompatibilitätsprobleme.

Nimm die schnellste CPU, die du dir leisten willst ;)

8 GB reichen

Board und Grafik sind ok.
Plextor würde ich nehmen, aber auch hier ist es persönliche schlechte Erfahrung mit Samsung.

HD würde ich Western Digital nehmen - Seagate ist mir zu laut.
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.284
Bei den XEON mußt du aufpassen , Der V 3 gehört für 1150 Sockel wären die V 2 für 1155 Sockel sind .
du hast ein Gigabyte H 77 also 1155 sockel Bord verlinkt also brauchst du einen V 2 Xeon .

SSD würde ich die Plextor nehmen , Netzteil geht aber es giebt schon die neueren E 9 ( be quiet ) Modelle .
Ausserdem sollte eins mit 450 Watt reichen .

Bleibt die Grafikkarte die 660 GTX TI ist gut genug für aktuelle Games , nur auf Ultra reicht es nicht immer .
Aber für Full HD mit hoch bis sehr hoch und mittlerem AA / MSAA ist alles Spielbar .

CPU Kühler kommt drauf an , der XEON ist nicht so schwer zu kühlen , versuch es erst mal mit dem box oder einen günstigen , z b :http://geizhals.de/cooler-master-hyper-t4-rr-t4-18pk-r1-a859058.html

gruß tomtom
 
Zuletzt bearbeitet:

Haeva

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
7
Zuletzt bearbeitet:
Top