Nach Ruhezustand kein Betrieb mehr möglich (EEE, XP)

franeklevy

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.511
Hallo Community,

habe gestern Abend meinen kleinen EEE 1005HA-M eigentlich wie immer per Ruhezustand in die Nachtruhe geschickt. Heute im Büro dann die große Ernüchterung, sobald der Rechner gestartet wird, blinkt nur noch in der linken oberen Ecke der Cursor - mehr passiert nicht.

Ich kann nicht auswählen, dass ich die Ruheszustandsdateien löschen möchte und den Systemstart normal durchführen will. Das erweiterte Startmenü für XP über F8 funktioniert auch nicht. Ich habe ausch schon probiert die Imagerecovery-Funktion per F9 durchzuführen, um damit das Sys. ggf. neu zu installieren, aber auch hier blinkt nur der Cursor.

Über einen Linux-Live-Stick konnte ich zumindest meine Daten sichern (nutze drei Partitionen), allerdings ist auch über Ubuntu der Zugriff auf C:\Windows nicht möglich, da er hiermeint, Win. befindet sich im Hibernate-Zustand und man soll diesen erst beenden.

Was kann ich nun tun? Gibt es eine Möglichkeit den Ruhezustand zu beenden und Windows wieder normal starten zu lassen. Vielen Dank für eure Tipps.

Grüße
franeklevy
 
Top