News Nacon CL-200 & CL-510: Beleuchtete Spieletastaturen mit Makros und Metall

A

Austrokraftwerk

Gast
Die CL-510 hat was von einer Schreibmaschine finde ich (bis auf die Beleuchtung) :D
 

Senvo

Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
7.425
2 KRO rubberdome für 60€? Mhhh, sicher an sich keine schlechte Tastatur, aber der Preis spielt ja bei einer cherry mx 3.0, also für eine rubberdome meines Erachtens zu hoch
 

ottoman

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.767
Rubberdome, 2 KRO und Kiddie-Look für 60€? Stark :D

Ich frage mich, warum es keiner schafft mal eine neue Microsoft SideWinder X4 zu veröffentlichen. So schwer kann das doch nicht sein.
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.826
was ist das denn für ein Unsinn bei der Nacon CL-510?
Beleuchtete Tastatur aber keine Tasten?
Dafür aber bei der günstigen Version schon? mmoaaaaaahh!
 

9t3ndo

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.139
Rubberdome, 2 KRO und Kiddie-Look für 60€? Stark :D

Ich frage mich, warum es keiner schafft mal eine neue Microsoft SideWinder X4 zu veröffentlichen. So schwer kann das doch nicht sein.
Frag ich mich auch. Von mir aus genau die selbe Tastatur einfach mit MX-Silent und für 80€ - 90€ wäre sie gekauft.

Ich hatte das Glück damals im Mediamarkt noch eine für 35€ abstauben zu können. :D
 

Martricks

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
875
Naja jedem das seine, aber finde die sehen schon billig aus. Ich meine als erstes müssen die Switches passen, und danach die Optik. Ich meine abgesehen davon kenne ich ne menge Leute die zwar auch schon seit gut einem Jahrzehnt auf Rubberdomes tippen ohne Aussetzer, aber ich habe mich dennoch für Mechanische Switches entschieden.
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.333
Das Türkis der Nanco ist mal was anderes als immer nur dieses prollig wirkende Blau oder Rot. Am Liebsten hingegen hätte ich gerne mehr Tastaturen mit einem schlichten weißen Licht.
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
BS:kotz:

beleuchtete Tastaturen machen Sinn, wenn man durch die Beleuchtung die jeweilige Taste im Dunkeln unterscheiden kann.
Dazu muss das Licht durch die Tasten kommen, nicht darunter rausscheinen...

Niete gezogen.
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.592
Frag ich mich auch. Von mir aus genau die selbe Tastatur einfach mit MX-Silent und für 80€ - 90€ wäre sie gekauft.

Ich hatte das Glück damals im Mediamarkt noch eine für 35€ abstauben zu können. :D
Hatt meine Sidewinder X4 damals zwar für 40 gekauft, aber habe sie letzte Woche mal komplett auseinander genommen, gereinigt und wieder zusammen gebaut. Das Ding in der Wartbarkeit und Quali nur mit Mecha-Switches und ich würde sie sofort kaufen. Aus reinem Interesse hatte ich mich mal nach Mechas umgeschaut, aber ist echt schwer da was brauchbares zu finden, das sich nicht entweder anhört nach Weltuntergang (ich Zocke mit einem Sennheiser HD800 oder Fidelio X2 , da hörst du selbst die X4 noch sehr deutlich...), oder ausschaut als hätte ich ein 12-jähriges Balg im Haus, oder ein Vermögen kostet. Ich geb zu, diese einstellbare RGB-beleuchtung find ich ja auch ganz witzig wie bei der Logitech, aber was die Dinger kosten steht einfach in keinem Verhältnis zum Nutzen und der Lebensdauer.

Vermutlich bleibe ich noch lange bei der X4 oder baeu mir am ende dank 3D-Drucker selbst ne Mecha.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

WolfAW

Gast
Wie bitte, 60,- Euro für Rubberdome und Prollo-Metall Gehäuse ? :lol: Nicht mal das Metallgehäuse und der Rest der Gimmicks rechtfertigt den Preis.
 

Ex3cuter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
952
Die Keycaps entsprechen wirklich der Norm. Viel Spaß dann irgendwann Ersatz Caps zu finden. :freak:
 

dreamy_betty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.130
beleuchtete Tastaturen machen Sinn, wenn man durch die Beleuchtung die jeweilige Taste im Dunkeln unterscheiden kann.
Dazu muss das Licht durch die Tasten kommen, nicht darunter rausscheinen...
Das wollte ich auch gerade schreiben, aber du bist mir zuvor gekommen ;)

Ich verstehe wirklich nicht, wieso man eine beleuchtete Tastatur kaufen soll, die so viel Licht-Smog entwickelt wie diese hier. Das hat mit dem ursprünglichen Gedanken, nämlich der gut lesbaren Tastenbeschriftung im Dunklen, nichts mehr zu tun und ist für diesen Preis wirklich enttäuschend.

Statt einer Gamer-Tastatur sehe ich darin nur ein verspieltes aber nutzloses Keyboard.
 

Fliz

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.298
Das Design ist aber mal so gar nicht gelungen.. Selbst Metall haut das nicht raus und was das total unpassend aussehende türkise Radchen da soll..
 

Loro Husk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
467
Das Metall-Gehäuse der zweiten Tastatur ist das gleiche der EpicGear Dezimator. Sehr robust und schick, die Dezimator liegt vor mir. Zwar ziemlich groß, aber für 60 Euro (gebraucht) und braune MX.switches sagt man nicht nein ;)
 

njchw

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.174
Vielleicht ist die CL-200 ja was für mich :D
 

Zuckerwatte

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.617
Dann hat man eine tolle Tastatur mit bling bling, Metallgehäuse und GUMMISCHALTERN bei 2 KRO und das nennt man "Spieletastatur" bei 60E :freak:

(Rubberdome 60€ - vor einem Monat habe ich für einen Kumpel eine CM Storm Quickfire Ultimate mit MX Brown und NKRO für 65€ erstanden... Neu....)
Ergänzung ()

Die Keycaps entsprechen wirklich der Norm. Viel Spaß dann irgendwann Ersatz Caps zu finden. :freak:
Wozu Ersatzcaps? Dat gummi is Kaputt wenn die Caps runter sind ^^ - ist nur die Frage was tendenziell ein paar Wochen eher stirbt ;D
 

Jaytie

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.849
Warum immer UFO Design, warum...? Das fand ich nicht mal mit 13 geil ... naja scheint ja Abnehmer zu finden, wenn immer wieder solche Designs auf den Markt geworfen werden.
 
Zuletzt bearbeitet: (Tippfehler)
Anzeige
Top