"Netbook-touch- mit Stift"

Dave01

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

heute war ich beim MediaMarkt und habe einiges im Inet recherchiert, nur leider verliere ich langsam den Überblick. Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Anliegen weiterhelfen, ich brauche es eig. nur für die Uni.

Vorraussetzungen:
1. gute Stiftfunktion- für Notizen auf PDFs
2. Wenn möglich Windows7/8 damit ich eigene schwache Programme installieren kann (hauptsächlich dann zum c programmieren)
3. mindestens 10.1"
4. ~ 200 - 500 €

Bereits angesehen habe ich mir :
- Samsung Galaxy Node 10.1 T8000- eigentlich ganz ok mit der Stift Funktion (Leider kann ich da nix von mir installieren)
- Microsoft Surface Win8 Pro- genau das was ich brauche, nur etwas zu teuer (da programmiere ich lieber weiter auf meinem standpc)
- Asus Eee PC T101MT 25,7 cm- sieht SEHR gut aus, nur hatte ich einmal einen eee pc der war so schrecklich langsam und leider kann ich die Stiftfunktion nicht testen ob die gut geht, ich finde den Pc leider nicht im Handel
- Lenovo Thinkpad x60- bei ebay um 200€ und eigentlich genau das was ich brauche, nur ist der denk ich 2007 auf dem markt gekommen?

Soweit so gut, ich hoffe ihr könnt mir helfen
 

Müsliriegel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
24
ich kann aus eigener erfahrung sagen - tu dir selbst einen gefallen und schreib mit papier+stift mit :)

wenn du zusätzlich ein notebook brauchst zum coden, würde ich dir ein 13" empfehlen.

mit kleineren (10-11.6") ist es sehr fummelig. (hatte auch schon ein 11.6")

wenn du keine wirklich aufwändigen sachen damit machen willst, evtl den:

http://www.cyberport.de/?DEEP=1C30-3GG&APID=14

Win 8 lizenzen bekommt man normalerweise über die uni.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Also ich hätte dir jetzt ein Thinkpad X200t/X201t vorgeschlagen. Dass du für 200€ nichts vernünftiges bekommst, sollte klar sein.
Da gibs ja nicht mal ein billig Tablet für, dass Stifte kann.


OT:
Wie bekomme ich diese Textbox hier wieder auf Normalgröße?
 

Dave01

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2
Ja hm die haben wieder keine stifte und das erleichert den ganzen papierkram doch sehr.
Ich bin am überlegen entweder das Samsung Node 10.1 und dann mit einem APP c++ programmieren (das bräuchte ich) oder ich bestell mir gebraucht den Lenovo thnikpad x61 bzw X200t (der hat einen stift). Habt ihr erfahrungen vielleicht mit dem ? Mit dem Finger lässt sich da nichts steuern oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.469
Unter einem X201t würde ich heute nix mehr kaufen. Ich hab mein X201t schon länger im Einsatz und bin soweit sehr zufrieden. Allerdings bekommst du ein brauchbares Model in gutem Zustand auch nicht für unter 400€.

X200t und auch x61t haben langsame Core 2 Duo Prozessoren der 1. bzw. 2. Generation und keine guten Akkulaufzeiten. Touch bzw. Multitouch gibts m.E. erst ab X201t.
 
Top