Netzlaufwerk automatisch mounten und in die Favoriten

eXactA!m

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
432
Hallo Leute,

ich hab heute zum ersten Mal mein MacBook Pro Retina 15" neu aufgesetzt, das hat jetzt knapp 2 Jahre auf dem Buckel und war mein erstes OSX-System, daher hab ich da viel experimentiert. Also wurde es mal Zeit, einmal komplett alles neu aufzusetzen und frisch loszulegen :-D

Nun aber mein Problem: Ich hatte bisher in meinen Favoriten im Finder eine Verknüpfung zu meinem NAS. Das wird per SMB eingebunden. Bisher (also vor der Neuinstallation) konnte ich einfach auf den Favoriteneintrag klicken und ich war drin im Share, ohne Eingabe von Benutzername und Passwort. Der Eintrag verschwand auch nicht, der blieb da, egal ob es verbunden war oder nicht. Das war bisher mega praktisch, nur leider hab ich absolut keine Ahnung mehr, wie ich das hinbekommen habe. Ich weiß nur, dass ich damals irgendeinen Dateimanager installiert habe. Das war ne Testversion, dort konnte man aber ein Netzlaufwerk einrichten und in die Favoriten ablegen. Wenn man das Programm wieder runterworfen hat, war die verknüpfung immernoch da.

Kennt jemand vielleicht noch diesen Dateimanager oder nen anderen Weg, wie ich mein NAS wieder in die Favoriten bekomme?
 

Freezedevil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
499
Man kann sich da sicher was mit automount bauen. Das NAS wird dann immer automatisch gemountet wenn du auf den Mountpoint zugreifst.
 

Coldframe

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
146
Hi,
hab grad meinen Mac nicht zur Hand, aber ich bin mir ziemlich sicher das ich mit
CMD+K
im Finder meine Synology dauerhaft eingebunden habe.

Jedenfalls wird die immer angezeigt, und ich komme ohne Anmeldung auf meine Ordner.
 

Toby-ch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.529
Entweder baust du dir ein Apple script oder machst eine App mit dem Automator und Packst es in die Anmeldeobjekte.

Code:
tell application "Finder"
	try
	mount volume "afp://IP deines NAS/gewünschtes Verzeichnis
	end try
end tell
Bei dem Protokoll must du halt schauen was du hast afp oder smb. und anpassen.
 
Top