Netzteil Piepst wenn USB angeschlossen wird

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Guten Tag liebe Computerbasecommunity.

Ich habe folgendes Problem und weiß nicht mehr weiter:

Mein Zweitrechner piepst, soblad ein USB Gerät angeschlossen wird, bzw. erst dann, wenn auf das USB Gerät zugegriffen wird. Besonders nervig ist es, wenn ich den WLan-Stick einstecke, dann piepst es in regelmäßigen Abständen also immer Piep, Piep, Piep.

Die Quelle des Piepsen ist zu 100% auf das Netzteil zurückzuführen! Habe deswegen heute ein neues Netzteil gekauft (Corsair CX430) und es piepst immernoch. Daher muss das Piepsen ja irgentwie vom Board verursacht werden?!

Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich lasse den Rechner nachts als Fileserver laufen, weswegen das Piepsen besonders nervig ist (läuft über Wlan, deswegen Piepsen, da USB).

Voher war ein Netzteil von CoolerMaster verbaut.

Aktuelle Hardware ist:
Corsair CX430
Asus ASUS P5KPL-AM EPU G31
Pentium 4 3,0 Ghz (Genaue Bezeichnung, weiß ich grade nicht)
CPU Kühler: AC Freezer
Ati 4350
WD5000AAKS
 

Alienate.Me

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.702
Die Quelle des Piepsen ist zu 100% auf das Netzteil zurückzuführen! Habe deswegen heute ein neues Netzteil gekauft (Corsair CX430) und es piepst immernoch.
das schließt das netzteil doch zu 100% aus, wenn ein neues nichts ändert ????

würde mal so aus der ferne auf das board tippen, dass irgendwo fiept wenn strom durchfließt,
bzw. vielleicht ist es die southbridge.
 
Zuletzt bearbeitet:

CaTFaN!

Pixelschubser
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Ja stimmt, das Piepsen kommt aber trotzdem aus dem Netzteil und wird durch den Zugriff auf USB Geräte erzeugt.
 

De real jan

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
210
Den Teil kapiere ich auch nicht ganz.
Hast du den mal andere USB eingänge versucht? oder immer nur den gleichen?
 

ismir.uebel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
29
Wenns nur piepsen ist, würd ich den speaker am MB einfach abziehen ;-)

Außer "piepsen" passiert nichts?
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Nein es piepst nur in regelmäßigen Abständen, aber eben nicht aus dem Speaker sondern aus dem Netzteil!
 

PuscHELL76

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.431
is das problem neu oder war es noch nie anders ?
wenn ja was wurde in letzteer zeit veraendert ?
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Ich habe das System vor ein paar Tagen neu zusammengebaut und seit dem ersten Anschalten exestiert das Problem.
 

ismir.uebel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
29
Das ist mir ganz neu das speaker in Netzteilen stecken.

Und wieder was gelernt.....

Ich würde auf defekte Kondensatoren tippen, kannst du die mal überprüfen?
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Hehe defekte Kondensatoren im Netzteil kann ich zu 99% ausschließen, da das Corsair CX430 grade eben neu gekauft ist (und ich werde es nicht öffen, da sonst 2 Jahre garantie verloren gingen o.O). Das andere Netzteil von CoolerMaster ist auch voll funktionsfähig.

Ich bin beim Einbau des Mainboards mit dem Schraubenzieher auf einen Kondensator abgerutscht, der hat jetzt eine kleine Beule sonst aber nichts. Aber warum sollte deswegen das Netzteil piepen?
 

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.355
2 neue Netzteile und beide sollen bei USB-Zugriff piepen? Das ist so unlogisch, dass ich das Netzteil zu 110% ausschließen würde. Ich hatte schonmal ein Phänomen, dass bei bestimmter CPU Last mein Onboardsound ein fiepen verursacht hat. Probier mal in der Richtung etwas rauszufinden.

LG
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.723
Ich werde das Mainboard jetzt umtauschen gehen, da ich ja noch 14 tägiges Rückgaberecht habe. Das wird wohl die einfachste Lösung sein.
Ergänzung ()

So neues Mainboard selbe Problem :(

Beide Netzteile piepen bei USB Zugriff.

Wirklich keiner einen konkreten Verdacht?

Eigentlich sind alle Komponenten neu und voll funktionsfähig, bis auf die CPU, aber warum sollte das Netzteil (das alte und auch das neue) dann Piepen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top