Netzteil vermutlich Defekt

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Guten Abend.

Ich habe hier ein Kumpel da, der ein PC Problem hat.
Undzwar hat er sich Anfang Februar ein OEM PC gekauft folgende Hardware ist verbaut:

nVidia GTX570
AMD FX-8120
Gigabyte 990FXA-U3
8GB Ram DDR³
Und ein 750Watt Netzteil der Marke "SuperPower" es hat 4x12V Schienen mit jeweils 20A.

Das Problem ist, dass wenn er den PC etwas fordert dieser sofort runterfährt, als wenn etwas überhitzt.
Beispiel: Crysis 2 im Ladebildschirm, Dawn of War II beim Spielstart usw.

Meine erste Idee war halt, dass CPU und/oder Netzteil zu heiß werden und abschalten.
Also Anzeige mitlaufen lassen und auf das Ergebnis gekommen das die CPU die 40°C Marke nicht überschreitet.
Dann am Netzteil getastet, dieses ist ebenfalls kühl (Handwarm vllt).

Meine Überlegung war nun das es die Spannungsspitzen villeicht nicht verträgt.
Da ich mich aber mit Netzteilen nicht sehr auskenne, frage ich hier ob dies tatsächlich sein kann.

Ich bedanke mich im Vorfeld
Mit freundlichem Gruß,
Shurkien
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.082
Das Netzteil muss nicht überhitzen sondern einfach die Spannungsspitze nicht vertragen und schwups ists aus und neustart .
 

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Also liege ich vermutlich richtig ?
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Irgend wie passt alles nicht an dem PC, wenn möglich zurück damit. Selber rumbasteln kommt überhaupt nicht in Frage, sonst verliert er seine Garantie, also entweder einschicken, oder Geld zurück.

Gigabyte Mainboard könnte auch zuviel Spannung auf die Ram Riegel geben. AMD CPU ist total ungeeignet zum Zocken. Und die Grafikkarte ist hoffnungslos veraltet.

Sandy 2500K
Asus Mainboard
8GB Ram
HD 7800/7900
Enermax NT

Und die Sache läuft...
 
K

Kausalat

Gast
Interessant wäre ein Blick in die Ereignisanzeige. Möglicherweise liegt ein Treiberfehler oder ein anderweitiger Hardwarefehler vor.
 

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Gezockt wird nur selten, es reicht auch eine einfache Entpackungs aufgabe, zack aus.
 

Schnubb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.214
Kosmopaya:
Die Grafikkarte ist hoffnungslos veraltet? ^^ Scherzkeks
Ist die Zweitbeste aus der aktuellen Nvidia Riege
Man braucht nicht immer die allerneuste Hardware und sollte diese auch nicht anderen als Pauschallösung empfehlen.
Mit der Karte wird er noch ne ganze Weile spielen können!!!
Ergänzung ()

Lass dir blos nicht einreden, dass die Graka schlecht sei. Ist absoluter Blödsinn!!!
Am Netzteil könnte es allerdings schon liegen; ist ein typisches OEM Produkt: viel Watt, aber schelchte Qualität; zumindest habe ich noch nie was davon gehört obwohl ich mcih schon ein wenig mit Netzteilen beschäftige und zumindest die gängigeren wohl schon alle gehört haben sollte.
Und 750 Watt sind für das System auch massenhaft zu viel
 

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Welches würdet ihr denn empfehlen?
Ich habe spontan an das BeQuiet! 630W gedacht, oder ist das zuviel?
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
Und ein 750Watt Netzteil der Marke "SuperPower" es hat 4x12V Schienen mit jeweils 20A
Kann über das verbaute Netzteil ein Foto von Aufkleber (wo die Lastverteilung, usw.
abzulesen sind) gemacht werden, denn spontan würde mir eines aus der Atlas-Serie einfallen, aber
dieses ist mit 780W Nennleistung.

Aber wurde schon andere Sachen wie die CPU, das Mainboard getestet,
ob diese auch einen Defekt haben?
So lässt sich zumindest die Fehlerquelle eingrenzen.
 

Journeym@n

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.782
denn spontan würde mir eines aus der Atlas-Serie einfallen, aber
dieses ist mit 780W Nennleistung.
Ich schätze mal, mit FuperSlower hat das besagte NT nichts zu tun. Denn es gibt tatsächlich eine fragwürdige Marke namens "SuperPower" (wahrscheinlich aus derselben "Dynastie" wie Combat Power etc.).
 
Zuletzt bearbeitet:

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Kann über das verbaute Netzteil ein Foto von Aufkleber (wo die Lastverteilung, usw.
abzulesen sind) gemacht werden, denn spontan würde mir eines aus der Atlas-Serie einfallen, aber
dieses ist mit 780W Nennleistung.

Aber wurde schon andere Sachen wie die CPU, das Mainboard getestet,
ob diese auch einen Defekt haben?
So lässt sich zumindest die Fehlerquelle eingrenzen.
Foto lässt sich machen, ich werds versuchen nachzureichen

Ja CPU,MainBoard,GPU,Ram sowie HDD wurden getestet, alles in Takt

Ansonsten hier das Netzteil:
http://www.amazon.de/Netzteil-Super-Power-750W-V2-0/dp/B004VD85P4
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
SuperPower ist mir schon ein
Begriff (ich hatte leider den Namen mit den anderen Netzteilhersteller SuperFlower durcheinander
gebracht :freak:) und ehrlich, bei diesen Netzteil (ähnlich zu den Rhombutech-Netzteile, die ich gesehen
hatte) wundert mich jetzt nichts mehr, denn technisch und auch von der Effizeinz diese Modelle
ziemlich unterste Schublade.
 

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Also wie vermutet, die Spannungsspitzen brechen ihm das Genick.

Gut, würde ein BeQuiet! 630W reichen? Wäre es oversized ?
 

Effe

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.280
Ein 500-580er E9 würde dicke reichen. Die CPU ist ja übertaktet keine Kind von Traurigkeit. Ohne OC würde auch ein 450-500W reichen.

So ein SuperPower 750W habe ich hier auch noch rumliegen. Fiept und jault und hat absurd lange Kabel. Wills jemad haben? :)
 

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627

Effe

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.280
@Silencio: Nee, hab ich von einem Kumpel gekricht, für den ich den Rechner neugemacht habe. Und der hatte es von einem Fertigrechner eines Onlinehändlers (keine Ahnung von welchem). Geerbt sozuagen. :) Geht bald zum Elektroschrott.

Wenn da nicht zufällig Werks OC drauf ist, läuft alles auf Stock, oder meisnt du mit OC den Turbo?
Nein ich meine die CPU. Wenn Du den 8120 übertaktest, saugt der schon ordentlich. Wenn Du GPU und CPU hochjagst, dann sind 400W Verbrauch schnell da, da solltest Du min ein 500W NT haben. @Stock reicht ein 450W. Wenn die 570 WerksOC hat, isses meist im Rahmen mit dm Verbrauch.
 

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Beides läuft auf Stock und wird auch nie übertaktet werden :)
 

Effe

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.280
Zuletzt bearbeitet:
Top