Netzteil wiederverwenden oder Neukauf?

Eichh0rn

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
12
Huhu,

ich habe vor mir mit Erscheinen von den Ivy Bridge CPUs ein neues PC-System zusammenzustellen. Seit meinem vorletzten PC benutze ich ein be Quiet! Dark Power P6 520 Watt Netzteil, welches seitdem gute Dienste erbracht hat ( Kauf Ende 2005 ).

Da es nun aber schon seit über 6 Jahren benutzt wird und ich bei diesem PC auch das Gehäuse etc. neu kaufe, frage ich mich, ob es sich lohnt, auch ein neues Netzteil zu kaufen oder ob es ausreichend wäre, einfach das Alte weiterzunutzen. Hat da irgendjemand einen Vorschlag? Allgemein wäre das Netzteil mit 520 Watt noch stark genug, oder? Wird wohl eine ATI 7950, die ich mir zulegen werde.

Danke im Voraus :3
 

seluce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.852
Nutze das weiter, ein Neukauf würde sich nicht rentieren, sofern das Alte noch einwandfrei funktioniert.
 

ynfinity

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.624
Einfach behalten!
 

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.369
Wenn ich hier kurz was einwerfen darf :)
Das P6 bietet in deiner Ausführung jeweils 20A auf den beiden 12 Rails, combined kann es auf den 12 Volt Schienen aber nur 396 Watt leisten. Damit bist du definitiv am unteren Rand der Leistungsgrenze, die du benötigen wird. Das Netzteil stammt noch aus der Zeit, in der die 5V und 3.3V Rail zur Versorgung von vielen Komponenten gedient hat. Inzwischen, wird fast ausschließlich die 12 V Rail verwendet ( was im Prinzip auch der Grund für die DC-DC Technik ist, weil die Last auf den beiden kleinen Rails sonst so gering ist, dass die Effizienz zu arg sinkt). Deshalb würde ich pers. zu einem günstigen und effizienten neuen Netzteil wechseln, wenn nämlich die 396 Watt erreicht bzw. überschritten werden, sinkt zum einen die Effizienz enorm, zum anderen hast du gefährliche R/N Werte, die je nach deinen Glück deine Hardware killen können. Daher würde ich dir zu einem F1 von BQ oder einem SX von Cougar raten, als Aternative wäre da noch das HuntKey Jumper in der Planet3Dnow Edition, was ebenfalls ein tolles Stück Technik ist.

Gruß
 

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.369
Ich habe die Effizienz auf Gold nominiert, hat man meiner Meinung nach länger was davon :D
Aber wenn du die Cougar A schon ansprichst, wieso kein Rasurbo RAPM? Die sind günstiger und ziemlich identisch ;)
 

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.369
Das ist dann aber Geschmackssache ;) Nicht jeder braucht 3(?) Jahre Garantie, wenn er dafür Geld sparen kann ;) Ich pers. habe noch nicht von vielen abgerauchten Rasurbo RAPM/Cougar A PSUs gehört :)

Gruß
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
Die sind technsich relativ gut und trotzdem sehr günstig
Das ist eher Ansischssache, das das Innenlben der LEPA W-Reihe eine Einstgerserie
von CWT (DSAII oder ähnlich) ist und wahrscheinlich die selbse wie in der N-Serie ist.
Wenn ich die Preise für diese Modelle sehe, dann sind die W-Modelle alles andere als
günstig, weil man dafür schon bessere Netzteile wie etwa das Antec VP550P 550W erhält.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.573
R

Raidhunter1912

Gast
Behalte einfach dein altes Netzteil und sollte es nicht mehr reichen oder abrauchen holste du dir ein neues. Somit schonste du dein Geldbeutel und die Natur.
 
Top