News Netzteile: Cybenetics zertifiziert Effizienz und Lautstärke

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.714
#1
Cybenetics hat ein neues Zertifizierungsprogramm für Netzteile ins Leben gerufen, das mit „ETA“ eine Bewertung des Wirkungsgrads und mit „Lambda“ zusätzlich der Lautstärke vornimmt. Tiefgreifendere Messungen sollen einen Vorteil zum bisherigen Standard 80Plus schaffen. Die Deutung des Zertifikats wird hingegen erschwert.

Zur News: Netzteile: Cybenetics zertifiziert Effizienz und Lautstärke
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.179
#4
Ich persönlich wundere mich, warum noch niemand vorher auf die Idee von Lautstärke-Zertifikaten gekommen ist. Die Lautstärke von PC-Komponenten wird immer wichtiger, denke ich. Die Effizienz-Zertifikate sind nett, für Europa wäre es aber schon sinnvoller, nur 230V zu messen.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
571
#5
Der Kommentar erinnert mich stellenweise stark an die Korrekturpunkte, die ich im Physikpraktikum der Nebenfächler häufig anmerken muss. (sinnvoll runden, Fehlereinflüsse erkennen etc) :p
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.574
#7
Frage:
Wie groß sind denn die Anteile des relevanten Marktes der 110 bzw 230 V nutzt?
Warum wird 230 V immer noch so stiefmütterlich behandelt?
 
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5.003
#8
Was bei den Tests auffallen müsste:
Semipassive Netzteile sind ab einschalten des Lüfters lauter, als vergleichbare Netzteile wo der Lüfter immer läuft. Wurde schon mehrfach gemessen in Tests. Die Physik lässt sich an dieser Stelle nicht austricksen. Wärme die in einer passiven Phase gespeichert wurde, verpufft nicht sofort wenn der Lüfter anspringt. Daher muss der Lüfter dann sofort viel mehr Luft bewegen als wären die Bauteile bereits zuvor gekühlt gewesen.

Das zu Beginn noch Fragen offen sind oder es komische Feinheiten gibt, dass ist normal. Mir persönlich sind 30°C aber zu wenig. 40-55°C das sind brauchbare Werte in kleinen Systemen wo das Netzteil noch oben sitzt.
 

Aliosy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
67
#9
Rofl.... und wieder eine Instanz, die Geld verdienen will und Kunde für noch eine unnötige "Zertifizierung" bezahlen darf, um dann vor Tatsachen gestellt zu werden, dass auch hier manipuliert bzw. schöngedreht wird. Herrlich!!!!
 

MrBalbo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
104
#10
Mich würde auch interessieren wie das mit 230V ist. Es gibt ja Unterschiede. Warum werden die nicht auch berücksichtigt?
 

Hibble

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.714
#11
Das zu Beginn noch Fragen offen sind oder es komische Feinheiten gibt, dass ist normal. Mir persönlich sind 30°C aber zu wenig. 40-55°C das sind brauchbare Werte in kleinen Systemen wo das Netzteil noch oben sitzt.
Aber das ist dann wohl doch nicht die Regel mit "Netzteil oben". 30 °C halte ich für einen noch sinnvollen Kompromiss.

Mich würde auch interessieren wie das mit 230V ist. Es gibt ja Unterschiede. Warum werden die nicht auch berücksichtigt?
Dafür kommen dann wahrscheinlich extra Zertifizierungen raus, ähnlich wie bei 80 Plus, würde ich mal vermuten. Netzteile ohne Weitbereichseingang (einige günstigere) können derzeit ja nicht zertifiziert werden.
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.355
#12
Rofl.... und wieder eine Instanz, die Geld verdienen will und Kunde für noch eine unnötige "Zertifizierung" bezahlen darf, um dann vor Tatsachen gestellt zu werden, dass auch hier manipuliert bzw. schöngedreht wird. Herrlich!!!!
Du sprichst mir so aus der Seele.
Die Idee ansich ok, an der Ausführung wird es hapern.
Auf die Messungen gebe ich nicht viel.
Tests und Nutzermeinungen bringen einfach mehr.
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.951
#14
Und wieder so ein Bewertungssystem, das keinen Raum für Verbesserung lässt. Jetzt ist A+ also das Beste.

Und haben wir dann auch bald so einen Schwachsinn wie A+++(+ kommt bald) Kühlschränke, wenn sich da noch was tut?

Warum kann nicht A das Schlechteste sein? Dann hat man 26 verschiedene Stufen, in die man gehen kann.

Ähnlich wie 80+ - warum sind wir jetzt bei 80 Plus Titanium (sinnvollerweise nach Platin - weil Titan ja besser ist als Gold und Platin) statt 90 Plus Gold?
 
Top