Netzwerk-Kamera im anderen Land steuern

westcoast

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
118
Hallo

Ich habe mir folgendes Szenario gedacht. Bei meinen Verwandten in Australien soll eine Kamera vors Haus kommen, die den Eingang überwacht. Anstatt eine 0815 Kamera zu kaufen, könnte man eine WLAN, Nacht und Netzwerk Kamera aufstellen, die dann auch übers Internet, egal wo man gerade ist, gesteuert werden kann. Natürlich muss sie dafür steuerbar sein.

Ist es dann möglich, dass ich von hier (Europa) aus, die Kamera in Australien steuern kann und die Bilder sehe? Wie kann ich mir das vorstellen, ist das über eine Internetseite zu tun oder über ein Programm mit Passwort etc.?
Es soll nicht so eine Web Cam Qualität sein, wie man es aus Wetterstationen oder Ski-Orten kennt, sondern ein flüssiger Film mit guter Farb Qualität. Was bräuchte man da für ein Internet, v.a. in Australien, um diese Qualität übers Internet zu senden? Da ist der Upload ja sehr wichtig.

Ist diese Idee umsetzbar? Welches Internet?

Gruss
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
warum muss den die eingangstür mit "super"bild überwacht werden? und warum sollte er wollen, dass du das von DE aus machst?
der kamera ist es auch wurscht, sofern man sie übers inet "steuern" kann, von wo aus das passiert.

was man für inet braucht? wenn du wirklich "gute"" bilder haben möchtest, dann eins mit hohem upload.

was ist heute (gestern) eigentlich los? der eine fragt ob man mails vom ausland verschicken kann (mit .de) der andere will fremde webcams steuern?
 

rekcneb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
433
WLAN ist bei Überwachungskameras nicht zu empfehlen da es zu leicht "gehackt" werden kann...
Ansonsten ist deine Idee umsetzbar.
 

westcoast

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
118
ok dann eine Netzwerk Kamera mit Kabel. Aber was braucht so eine Aufnahme für einen Upload? Ich habe jetzt ein DSL 20'000 mit Upload von etwa 200kb/s. Würde das reichen?

Zitat von 6shop:
warum muss den die eingangstür mit "super"bild überwacht werden? und warum sollte er wollen, dass du das von DE aus machst?
der kamera ist es auch wurscht, sofern man sie übers inet "steuern" kann, von wo aus das passiert.

was man für inet braucht? wenn du wirklich "gute"" bilder haben möchtest, dann eins mit hohem upload.

was ist heute (gestern) eigentlich los? der eine fragt ob man mails vom ausland verschicken kann (mit .de) der andere will fremde webcams steuern?

ja ich weiss auch nicht, vlt bist du zu lange wach ;)
Warum er das so wollen sollte? Weil ich das so sagen werden :D
 

ayrufus

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
162
In Australien sind die Provider - Tarife deutlich höher als hier in DE. Vor allem, wenn es eine Leitungmit hohem upload sein muss. Für die Qualität, welche du möchtest,benötigst du durchgehend mindestens 1 mbit upload.

Dein Anschluss ist völlig egal, er muss in Australien die Bandbreite haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

westcoast

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
118
Zitat von ayrufus:
In Australien sind die Provider - Tarife deutlich höher als hier in DE. Vor allem, wenn es eine Leitungmit hohem upload sein muss. Für die Qualität, welche du möchtest,benötigst du durchgehend mindestens 1 mbit upload.

Dein Anschluss ist völlig egal, er muss in Australien die Bandbreite haben.

na toll, das heisst es ist praktisch unbezahlbar. Sowas dummes.
Man könnte die Qualität natürlich etwas mindern um die kb/s zu senken. Weniger fps, niedrigere Auflösung, tiefe Bildqualität, aber Farbe möchte ich behalten.

Wenn man bedenkt, dass ein Clip von etwa 700mb 1,30Std dauern kann und zudem in einer angemessen guten Qualität. Man kann ja berechnen wie viel kb/s eine Übertragung von 700mb übers Internet benötigen würde. 700'000 kb / 5400s macht dann etwa 130kb/s. Wieso könnte das eine Kamera nicht? Hat das etwas mit dem Kamera Chip zu tun?
 
Top