Netzwerkverbindung bricht ab

AMDFX

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
78
Hey,

ich habe schon länger ein sehr nerviges Problem und ich finde einfach keine Lösung dafür :freak:
Regelmäßig bricht die LAN Verbindung meines Computers mit dem Router ab (WLAN nicht!).
Sieht dann also so aus unten rechts:
Logo_Netzwerk_wired_unterbrochen.png

Es passiert nahezu täglich und wenn, dann mindestens 5mal hintereinander. Also Verbindung geht verloren, 20 Sekunden später wieder da, dann wieder weg usw.

Was wurde unternommen:
- LAN Kabel ausgetauscht
- Router ausgetauscht (vorher natürlich auch mit Werkseinstellungen etc. getestet)
- Netzwerkkarte genutzt statt LAN vom Mainboard

Nichts hilft. Ich hoffe jemand weiß Rat.


MfG
 
C

Coalminer

Gast
Hi.Anbieter kontaktieren obs Störungen gibt.Bei einer Fritzbox kann man die Geschwindikeit drosseln um Stabilität der Verbindung zu verbessern.Vielleicht aber auch ein Treiberproblem.Schwer aus der ferne Diagnosen zu stellen,aber wenn`s beim Anbieter keine Probleme gibt kannste den Fehler schonmal ausschliessen und etwas weiter eingrenzen.
 

Rowana

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
264
Was erzählt uns die Protokollierung im Router dazu? Ist manchmal hilfreich bei der Fehlersuche (falls es am Router liegt).
 

Ragna-Dracaena

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
323
Bist du zufällig bei Unitymedia?

Das selbe Problem habe ich auch. Es bricht ab und ist 10 Minuten nicht verfügbar. Ne Stunde später der selbe Mist.

Normal passiert sowas nie.

EDIT: http://allestörungen.de/stoerung/unity-media

schau mal hier. Dort haben auch andere Unitymediakunden kurzzeitige Internet ausfälle, seit den letzten Tagen. Ich (wir?) sind also nicht alleine.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ragna-Dracaena

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
323
Stimmt, bei mir ist dort ein gelbes Ausrufezeichen, "Kein Internetzugriff"

Naja, ist nicht mein Thread, hoffe das Problem löst sich =(
 

AMDFX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
78
Wie gesagt, es betrifft meinen PC mit LAN, die Geräte im WLAN bleiben ohne Problem weiterhin online.
Störung beim Provider also definitiv nicht.

Bei der Router Protokollen habe ich auch schon geschaut leider wird doch rein garnix gelistet.
Andere LAN Geräte kann ich nicht wirklich was zu sagen. Ich habe zwar einen NAS per LAN dran, aber der ist zum einen nicht so oft dran und selbst wenn die Verbindung dort zur selben Zeit für paar Sekunden abbrechen sollte, kann ich nicht wirklich überprüfen ob dem so ist.
 

AMDFX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
78
Ich habs mal von automatisch auf 1Gbit Vollduplex gestellt.
Mal schauen ob es was bringt.
Ergänzung ()

Ging gerade wieder los, hilft also nicht.

Ich finds einfach merkwürdig, dass es teilweise stundenlang einwandfrei läuft und dann gibt es Zeiträume, wo 10 Verbindungsabbrüche infolge kommen und dann gehts wieder... :freak:
 

AMDFX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
78
Nein, Router steht auf dem selben Schreibtisch wie PC ^^ ( => selbe Steckdose)
 
Top