Neu zusammengebauter Rechner fährt ca 5-10 min nach dem Herunterfahren wieder hoch

Srefanius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
267
Der Titel sagts eigentlich schon aus. Habe ihn seit 3 Wochen und nur dieses kleine kuriose Problem stört mich ein wenig. Schalte ich ihn danach per Tastendruck aus, bleibt er auch aus. Ich kann mir v.a. nicht erklären, dass er auch nicht einmal sofort wieder startet, sondern 5 bis 10 min danach (ohne es gemessen zu haben scheint es immer dieselbe Zeit zu sein).

Windows 7 Professional 64bit
i5 3570k @4,2ghz
Asus P8Z77-V
Asus GTX 680
8 gb RAM G.Skill 1600

Ich tippe darauf, dass es irgendwas mit Windows- oder Bioseinstellungen zu tun hat, weiß aber nicht was es sein könnte.
 

XReaper

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.019
Schau dir mal die "Wake up on..."-Einstellungen im BIOS an. Steht da irgendwas auf "enabled"?
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.340
@ CD: Wenn Du nichts sinnvolles zum Thema beizutragen hast, halt doch einfach die Finger still. :freak:

@ TE: Schonmal an Wake on LAN bzw. Wake on USB gedacht?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
hast du Intel Smart Connect aktiviert?
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.966
ist er im Standby/ Ruhezustand oder ganz aus? wenn ersteres: checke mal, ob die USB Ports für Maus/ Tastatur noch mit versorgt werden, damit man den PC per Tastendruck/ Mausbewegung wieder hochfahren kann (im BIOS müsste das stehen), denn dann kann ne winzige Erschütterung vom Laufen die Maus bewegen und zack fährt er wieder hoch...
 

Srefanius

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
267
Hi,

den Satz verstehe ich nicht:



Du fährst aber schon wirklich runter oder? Oder gehst du nur in den Standby / Energiesparmodus?

VG,
Mad
Nein kein Standby, den benutze ich zwar auch regelmäßig, aber der funktioniert einwandfrei. Ich meine damit, dass ich den Rechner dann per Powerknopf ausschalte, also vorne, nichtmal beim Netzteil.

Ja
Da der Rechner noch neu ist will er Aufmerksamkeit. Das legt sich mit der Zeit...
Glaub mir, er bekommt eher zu viel als zu wenig Aufmerksamkeit. :p

Wegen der Biossachen werde ich mal nachschauen.

Edit: Maus und Tastatur etc. sind tot (keine LEDs)
 

CandY

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
67
Ich glaube er drückt in Windows einfach den Powerknopf am PC.
Dann fährt er eigentlich auch normal herunter oder nicht?
 

Srefanius

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
267
Hi,



Verstehe ich immer noch nicht. Du fährst ihn über "Herunterfahren" runter oder? Wozu danach noch auf den Powerknopf drücken? Erkläre das mal bitte genauer...

VG,
Mad
Nachdem er wieder hochgefahren ist und weil ich die Monitore bereits aus habe, dann drück ich einfach den Powerknopf. Windows ist dann beim Loginscreen und fährt dann wieder runter bei Druck des Knopfes. Frag mich nicht, warum er dann auch aus bleibt. Lass ich ihn nach einer normalen Sitzung per Powerknopf runterfahren, besteht dasselbe Problem wie wenn ich es über Start->Herunterfahren mache.

Alle Wake-up-Funktionen waren und sind aus, Smart Connect ebenfalls.
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.340
Oh man...

Fährt er den Rechner über Windows runter, startet er neu. Schaltet er ihn dann, also wenn der Rechner wieder hochfährt oder hochgefahren ist, über den Powerbutton aus, bleibt er aus.
 

Srefanius

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
267
Oh man...

Fährt er den Rechner über Windows runter, startet er neu. Schaltet er ihn dann, also wenn der Rechner wieder hochfährt oder hochgefahren ist, über den Powerbutton aus, bleibt er aus.
Der Kandidat erhält hundert Punkte. ;) (nur dass er nicht sofort neu startet, sondern so 5-10 min nach dem kompletten Herunterfahren)

Was ist der High Precision Timer? Der ist nämlich angeschaltet im Bios.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.785
Hi,

und jetzt die alles entscheidende Frage: Fährt er auch wieder hoch, wenn du ihn im Windows direkt über den Powerschalter runterfährst? Also schon beim ersten Mal den Knopf benutzt?

VG,
Mad
 

Srefanius

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
267
Ja, habe ich schon geschrieben. Das hatte ich selbst schon getestet, ich finde das alles übrigens auch sehr kurios. Im Grunde stört es auch nicht einmal groß, aber erklären kann ich es mir überhaupt nicht.

Edit: Ok, grad getestet und auf die Uhr geschaut, 3 min hats gedauert und der rechner springt "spontan" wieder an.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.763
also, entweder ist im bios eine "wake on" aktiv (-usb, -lan, -wlan, -tastatur, -maus und was es noch gibt). das bewirkt ein starten nach dem software-abstellen, wenn betreffendes gerät ein bit sendet.....

oder die kiste fährt mit dem start/abstellen drücken nicht herunter, sonder bleibt im standby....

was passiert, wenn du in der cmd-konsole shutdown /f eingibst? (windows+R taste... cmd eingeben, return, und shutdown /f )
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.785
Hi,

einfach mal zum Testen alles abgesteckt ausser den Strom? Gibt es irgendwelche Einträge im Event-Log?

VG,
Mad
 

Srefanius

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
267
also, entweder ist im bios eine "wake on" aktiv (-usb, -lan, -wlan, -tastatur, -maus und was es noch gibt). das bewirkt ein starten nach dem software-abstellen, wenn betreffendes gerät ein bit sendet.....

oder die kiste fährt mit dem start/abstellen drücken nicht herunter, sonder bleibt im standby....

was passiert, wenn du in der cmd-konsole shutdown /f eingibst? (windows+R taste... cmd eingeben, return, und shutdown /f )
Standby kann es eigentlich nicht sein, wenn ich den benutze, blinkt die LED des Rechners. Nach dem Herunterfahren ist sie aber komplett aus. Deinen Befehl habe ich probiert. Ich werde abgemeldet, der Monitor wird kurz schwarz und ich lande auf dem Loginscreen von Windows.

Die Wake on Sachen sind und waren alle komplett aus im Bios.

@madman Welchen Event-Log meinst du? Alles abstecken werde ich evtl. demnächst mal probieren. Jetzt grad bin ich ein wenig zu faul dazu. Grundsätzlich funktioniert die Hardware ja auch. Temperaturen sind gut und der Rechner zeigt sonst nirgends Probleme, ob unter Last oder im idle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top