News Neue Gerüchte um Retina-Display für iPad 3

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Bereits vor rund zwei Monaten kamen erste mehr oder weniger konkrete Spekulationen bezüglich eines neuen Displays für die dritte iPad-Generation auf. Anlass dafür waren Grafiken aus dem SDK von iOS 5, die im Vergleich zum aktuellen iPad 2 die vierfache Anzahl an Bildpunkten aufwiesen.

Zur News: Neue Gerüchte um Retina-Display für iPad 3
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.212
Wenn das iPad wirklich mit dieser Auflösung daher kommt, ist das so gut wie gekauft :)
Thunderbolt, verbesserter CPU und mehr Ram sind dann nur noch nette Gimmicks.
 

StateOfTheArt

Ensign
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
229
Naja, also diese Auflösung bei der geringen Größe sollte womöglich tatsächlich AA eliminieren können. Zumindest im 2D Betrieb. Alles andere wäre wohl für den SoC ein bisschen viel.
 

damn@x

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
903
' Die daraus resultierende Punktdichte von knapp 264 ppi soll ausreichen, um Pixeltreppen für das menschliche Auge nicht mehr erkennbar zu machen.'

Das hört sich sehr interessant an.
Für mich wäre das ein Kaufkriterium, weil mich dieser Treppeneffekt sehr oft nervt.
 

elh4jj4j

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
182
Ich fang schonmal an zu sparen, weil genau das der einzige Punkt war, der mir zu einem Kauf gefehlt hat.
 

M.B.H.

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.060
und von wem ordert apple die displays? ja, von samsung! ich hoffe samsung liefert denen keine displays aus sondern verbaut die in die eigenen galaxy tabs, dann steht apple aber doof da. oh wie ich mir das wünsche.
 

Merden

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
652
Finde ich auch interessant...nur fehlt mir noch irgendwie der Grund mir so ein Teil zu dem Preis zuzulegen. Auf Arbeit nüzt das einem rein gar nix. Wirklich Produktiv Arbeiten geht auch nicht und Filme auf so einem kleinen Monitor fetzen auch nicht wirklich. Unterwegs Zeitung lesen ist das einzig praktische, aber dafür bin ich beim Autofahren meist viel zu beschäftigt. Ist auch nicht gern bei der Polizei gesehen...
 

M.B.H.

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.060
@Merden
kannst dir doch die ganzen artikel und so per sprache vorlesen lassen auf dem tab im auto, so mach ich das auch
 

Liara T'Soni

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.115

NamenIos

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
620
Warum nimmst Apple nicht vernünftige Auflösungen wie 1920*1440? Full HD Sachen sehen doch da alle scheiße aus mit einer +1/16 Streckung.
 

Liara T'Soni

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.115
Weil Apple für das Tablet am 4:3 Format festhält?

Und seit wann ist 1920*1440 eine vernünftige Auflösung? Habe ich noch nie was von gehört ^^
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.879
Mal sehen ob das auch so eintrifft, wäre schon eine wahnsinnige Auflösung für so ein kleines Display.

Hoffentlich verbessern Sie dann auch die Kammeras den die sind schon sehr unterirdisch, für die heutige Zeit (IPad2)
 

gutiSTAR

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
238
Da bin ich ja mal sehr gespannt wie es mit Games aussieht. Eine so hohe Auflösung wird auch entsprechend bessere Texturen etc benötigen damit man keinen Augenkrebs bekommt. Der SoC sollte dann schon ordentlich Power haben, oder nicht? :D
 

Liara T'Soni

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.115
Nein. Das mit den Texturen kannst dir gleich aus dem Kopf schlagen.
 

NamenIos

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
620
Weil Apple für das Tablet am 4:3 Format festhält?

Und seit wann ist 1920*1440 eine vernünftige Auflösung? Habe ich noch nie was von gehört ^^
1920*1440 ist auch 4:3 und eine vernünftige Auflösung denn die Breite ist identisch mit Full HD und so kann Full HD ohne Bildqualitätsverlust angezeigt werden. Wenn man vorm senden nachdenkt sollte das auch klar sein.

Bei einer Verdopplung der Auflösung können alte Apps einfach hochskaliert werden ohne das etwas verzerrt wird.
Ah die Dämonen der Vergangenheit also, danke.
 

ex()n

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
782
Hier wird einem mit "Retina" etwas extrem tolles suggeriert.

Handelt es sich doch dabei weiterhin bloß um ein LC Display mit hoher Auflösung, welches Apple von einem Fremdhersteller bezieht. Also sicherlich keine Eigenentwicklung.

Seit Super AMOLED+ möchte ich keine LCDs mehr in meinen mobilen Geräten (Smartphones).

Bis aber solch hohe Auflösungen mit der OLED - Technik möglich ist, werden noch paar Tage ins Land gehen.
 
Top