Neue Hardware - altes Gehäuse

Der_Andy666

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
38
Hallo zusammen,

nach einiger Überlegung habe ich nun ein paar Teile zusammengestellt, die meinen alten PC ersetzen sollen. Eigentlich bleibt nur das alte Gehäuse, der Rest muss leider neu. Könnt ihr mal bitte drüber schauen, ob so OK, auch das PL Verhältnis? Anspruch ist nur ab und zu mit zu spielen und auch nicht die neuesten Titel. DANKE

1 x Toshiba DT01ACA Series 2000GB, SATA 6Gb/s (DT01ACA200) 72€
1 x Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) 160€
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (BLS2CP4G3D1609DS1S00) 38€
1 x MSI R7850 1GD5/OC, Radeon HD 7850, 1GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (V273-030R) 130€
1 x ASRock Z77 Pro3, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) 74€
1 x LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA, bulk (GH24NS95.AUAA10B) 15€
1 x Thermaltake Germany Series Munich 430W ATX 2.3 (W0391RE) 35€

= 525€ im günstigesten Fall
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
sieht gut aus! ;)
nimm aber die GraKa: http://geizhals.at/de/sapphire_radeon_hd_7850_11200-07-20g_a805049.html
Theoretisch kannst du noch 10€ am Board sparen, wenn du eins mit H77 Chipsatz nimmst. Aber ich bin der Meinung auch bei einem nicht "K" Prozessor ist ein Z77 Board sinnvoll, wenn der Aufpreis nicht alt zu hoch ist! In diesem Fall kannst du für 10€ Aufpreis dein Prozzi mal, wenns kritisch wird in richtung 3,6-3,8Ghz OC'en
 
Zuletzt bearbeitet:

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.627
+SSD würde ich dir raten, bringt einfach zu viel an Geschwindigkeit
ein Z77 Board für deine CPU ist eigentlich nicht nötig, H77 ist das gleiche nur ohne übertakten und da du keine K CPU hast brauchst du auch kein Z Board
mfg
 

JenZor

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.190
Brauchst du wirklich den i5? Ich bin ja sonst auch dafür lieber ne dickere CPU zu verbauen, da die länger hält, aber grade wenn das Budget knapper ist.

Was würdest du von einem FX6300 halten (Ich seh die AMD Flamer schon wieder schreien... das wird wieder lustig...).
Alternativ wenn es Intel sein muss einen i3 3225.

Den auf ein B75 Board 8GB RAM dazu ne HD 7850 wie du schon hast, LEPA 400W N-Serie dann hast du schon fast die SSD drin.


Intel System:
Intel Core i3 3225 (120,-)
ASRock B75M Pro3 (55,-)

AMD System:
AMD FX 6300 (115,-)
ASRock 970 Pro3 (55,-)

Sonstiges:
2x4GB DDR3-1333 CL9 (35,-)
400W LEPA N-Serie (30,-)
1GB HD 7850 (130,-) / GTX 650Ti (135,-)
120GB Samsung 840 (85,-)
2TB Seagate Barracuda (80,-)
LG DVD Brenner (15,-)

= ~550,- + evtl ~15€ für nen CPU Kühler
 
Top