News Neue iMac-Grafikkarte schneller als angegeben

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.463
Mit der Vorstellung der neuen iMac-Generation hielt auch eine aktuelle Grafikkarte aus dem Hause AMD Einzug in Apples Komplettsystem. Anders als der Konzern jedoch angibt, scheint es sich nicht um eine Radeon HD 2600 Pro sondern eine XT-Version zu handeln, die deutlich schneller zu Werke schreitet.

Zur News: Neue iMac-Grafikkarte schneller als angegeben
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.607
@Fragnator: Wär sich einen Apple als Spielerechner kauft, dem kann man eh nicht mehr helfen. Aber die Karte ist wohl das beste, was man machen konnte. Die HD-Beschleunigung ist sehr gut und für Spiele ohne AA und AF ist die Karte durchaus geeignet bei relativ geringem Stromverbrauch.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
@Fragnator: Nein so pauschal kann man das nicht sagen. Kommt immer noch auf Auflösung und Spiel an. Aber man muß ja mal sehen, was der iMac sein soll. Und das ist sicherlich nicht der reine Spiele-PC. Und bei der Bauweise ist alles was über die Mittelklasse hinausgeht, auch eher nicht vernünftig machbar. Es sei denn man verbaut reine Laptop-Technik, was teurer wird und was man aber eben auch nicht gemacht hat. Insofern ist das hier durchaus in Ordnung.

Die Frage ist ob in jedem iMac dann dieser Chip sein wird oder aufgrund der Tatsache, daß Apple nur den Pro angekündigt hat, mal eine XT und mal eine Pro Variante, je nachdem was lieferbar ist. Im Grunde ist Apple ja nicht dran gebunden da immer die schnelleren XTs zu verbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

n0rdlicht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
382
Ich versteh nicht ganz wieso jetzt gewisse Leute auf eine neue Firmware warten, unter Windows kann man die Grafikkarte doch sowieso übertakten??

Im übrigen ist es sehr interessant, dass bei einer positiven Apple Meldung nur 1/10 der normalen Postanzahl zu finden ist, sowas passt wohl einfach nicht ins Bild der Apple Hater ;).
 

mr5

Banned
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.041
Ich finde die 8800er GTS leggt schon bei heutiger dx9c Grafik bei 1600x1200 Auflösung mit Kantenglättung.

Man muss wissen, dass man bei schnelleren Bewegungen mindestens 40 Bilder pro Sekunde braucht, damit die Grafik wirklich flüssig ist.

Das schafft gerade mal eine GTX bei 1600er Auflösung und halbwegseingeschalteter Kantenglättung.

Unter der 1600er Auflösung sieht wieder das Bild zu gepixelt aus.

@Metalking: 2 hat völlig recht. Klar kannst Du auf 1024x768 mit 20-30fps spielen, aber ob da Spielspass aufkommt?
 
Zuletzt bearbeitet:

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Und das hat jetzt was mit der News zu tun? Ein iMac ist kein Spiele-PC. Soll er auch nicht sein. Und diese penetrante Ignoranz andere Beiträge, die erklären, warum da eine 2900er oder 8800er auch kaum Sinn machen, nervt mich ehrlich gesagt schon wieder (leicht). :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Sgt.4dr14n

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.744
Ich versteh aber nicht warum man für "sowas" gleich ne News braucht, oder interessierts jemanden ob bei DELL jetz ne andere Graka verbaut wird? :O
 

naoki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
461
@2:

Kann HappyMutant nur zustimmen. Der iMac ist keine Zocker-Machine. Obwohl auch dort wohl alles zumindest mit mittleren Details und ohne AA+AF laufen sollte.
Letztendlich ist es aber ein schlanker und schicker Office-Rechner. Die 2600 Pro/XT sollte für alle arbeiten im Office-Alltag gerüstet sein und zudem auch für CAD-, Grafik- und Design-Programme locker ausreichen. Die AMD Karten sind im OpenGL-Bereich eh etwas schneller als NVidia.

Wird alle freuen, die seit kurzem das Teil besitzen bzw. vorhaben es sich zu zulegen!

so long..

EDIT: @Sgt.4dr14n: Wenns nicht interessiert, dann kann man sich auch den Kommentar sparen ;)
 
V

val9000

Gast
@9) also mich interessiert die news sehr, da ich mir in zukunft nen MAC zulegen will....
 

dertimaushh

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
971

SheepShaver

Captain
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
3.658
@dertimaushh
Schon mal was von Boot Camp gehört? Ansonsten spar Dir doch einfach ein Kommentar, wenn Du nichts geistreiches beizutragen hast. Danke.
 

dertimaushh

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
971
@dertimaushh
Schon mal was von Boot Camp gehört? Ansonsten spar Dir doch einfach ein Kommentar, wenn Du nichts geistreiches beizutragen hast. Danke.
Klar hab ich. Aber sich einen Mac zu holen um dann Windows drauf zu installieren und mit einer viel zu langsamen Grafikkarte zu spielen finde ich halt einfach wenig sinnvoll.

Ich darf doch wohl noch meine Meinung kundtun.
 

SheepShaver

Captain
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
3.658
Niemand kauft sich einen iMac, um damit vor allem zu spielen. Aber für das eine oder andere Spiel zwischendurch reicht er vollkommen aus. Und die Grafikkarte reicht für solche Belange locker.
 
B

Blackmarket

Gast
Die Karte reicht vollkommen für aktuelle Spiele, ich muss es wissen ich hab eine :D
 

Schüffl

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.877
@11
sind auf jeden fall welche unterwegs, hab heute morgen so 5 oder 6 stück ausgeladen (DPD)^^

ich bin jetz auch nicht gerade ein fan von apple aber denke auch, es ist durchaus nen schöner office pc, mit dem auch videos und spielen (zumindest einigermaßen) möglich ist. so schlecht is die 2600er ja nun auch wieder nicht. und ne 8800 etc. wäre ja wohl vollkommen übertrieben, zumal die zielgruppe dieser pcs wohl auch nicht unbedingt damit spielen will.. wer nen spielerechner will, der baut sich eh günstiger was eigenes zusammen. ;)
 

Lhurgoyf

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
201
das könnte erklären warum sich die HD2600er so gut verkaufen, wenn sie mit Apple schon mal so einen großen Abnehmer haben
 
Top