Neue leise Grafikkarte ~300€

cibi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
97
Hallo, meine GTX570 ist nicht mehr, darum muss jetzt was neues her.

PC: i5-2500K, 8GB DDR3-1333, S1155 Asus P8P67 R3.0 (Motherboard), 580W be quiet, 2HDDs 1 SSD
Auflösung: 1920x1080
Spiele vor allem: WoW, CS:GO, LoL

Prioritäten:
1. Nvidia
2. Lautstärke
3. Preis/Leistung
4. Zuverlässigkeit/Qualität

Budget: maximal 300€

Überlegungen: Macht es Sinn die vollen 300€ zu investieren? Der rest der Hardeware ist 3,5 Jahre alt wenn ich da auch bald nachrüsten muss bzw. Mainoard oder Prozessor den Geist aufgeben ärgert man sich wenn man jetzt eine zu schwache Graka kauft?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kyze

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.210
Wüsste nicht warum du bei deinen Spielen eine so starke Grafikkarte brauchst, bzw. deine jetztige zu schwach wäre.
 

Beama

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.611
Er hat doch geschrieben, das seine GTX570 kaputt ist. So habe ich das verstanden.

Als vom Rest der Hardware musst du nichts aufrüsten, der 2500K lässt sich sehr gut übertakten wenn die Leistung mal nicht mehr reichen sollte.

4,5-5Ghz sollten drin sein
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.496
Nein neue Hardware lohnt kaum, du kannst im Zweifel deinen 2500k auf weit über 4 GHz hoch ziehen (meiner läuft von 3,9 Nominal bis 4,3 Turbo @ Stock-Vcore) und dank aufgelötetem Headspreader verträgt er mehr Takt/Hitze, als die 3000er oder viele 4000er i5. Damit kann er die geringer IPC Leistung wieder (fast) ausgleichen. Für Sandy-Bridge-Besitzer mit K-CPU gibt es auch weiterhin keinen Grund aufzurüsten.
 

Partyanimal92

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
134
aktuell: GTX 770

persönliche Meinung: Warte bis die GTX 900er Reihe raus ist. Dann fallen auch die 780er im Preis.
 

Kyze

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.210
Tatsache, habe das "ist nicht mehr" falsch interpretiert.

Der i5 ließe sich übertakten, den würde ich erstmal nicht ersetzen.
Generell lohnt sich das warten auf die NVidias noch.

Muss schnell was ran, würde ich Riochtung R9 285 oder 280X tendieren, die sind nicht ganz so teuer und Preis/Leistungstechnisch weit vor den aktuellen grünen.
 

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.492
Wenn du SuperSampling in WoW ausreizen willst und die Grafik mit cmd-Befehlen weiter hochschraubst dann ist eine 770 keine schlechte Wahl.
 

cibi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
97
Ja die Hardware würde ich auch nur nachrüsten sollte sie kaputt gehen, hab in diesem jahr schon die SSD ersetzt und jetzt die Grafikkarte, darum ist mein glaube an die unkaputtbare Hardware ein bisschen angekratzt zur zeit denn bisher ist mir so gut wie noch nie was kaputt gegangen :-/
Die 3 Spiele sind jetzt vom anspruch her nicht sonderliches performance-fresser wobei wenn man wow mit vollen filtern etc gespielt hat man schon fps schwankungen gemerkt wenn viele efekte da waren. und zukunftssicher sollte die karte ja auch im rahmen ihrer möglichkeiten sein.

wann kommt die 900er reihe denn und wielang muss man ca warten bis die preise dann gefallen sind - reden wir da von tagen oder von wochen?^^
 

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.492
Wenn viele Effekte da sind, gehen bei WoW die FPS wegen CPU-Limit runter. Ich hab auf YouTube das ein oder andere Video, wo man die Auslastung der Grafikkarte sieht und auch die des Prozessors. Hier mal 2 LFR Videos, nicht hänseln, LFR nur der Videos willen. Mit meinem 4,2GHz 2500k hab ich auch Garrosh HC (10er) oben. Die FPS stehen ganz oben in weißer Schrift.


i3-4360 3,7GHz
GTX 770 (inkl. 4x SuperSampling)
https://www.youtube.com/watch?v=NJa8XoN918s&list=UU97npEKGxY5F0igUrJQJdvg

i3-4130 3,4GHz
GTX 660
https://www.youtube.com/watch?v=VWvtNnSKPLI&list=UU97npEKGxY5F0igUrJQJdvg

i5-2500k 4,2GHz
GTX 770
https://www.youtube.com/watch?v=rO8JZ477RCg&list=UU97npEKGxY5F0igUrJQJdvg

FullHD@Ultra
 
Zuletzt bearbeitet:

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.496
alleine die Frage, "bis die Preise gefallen sind", gibt dir die Antwort: Wochen, die Preise fallen nie innerhalb von wenigen Tagen. Wenn due jetzt was brauchst dann eine R9 280
 
P

|paladin|

Gast
Ja, die Frage war wie ist sie denn kaputt gegangen?

Die GTX 970 fänd ich persönlich wäre ein guter Ersatz auf längere Dauer.
Sie wird am 18/19 der Presse vorgestellt und vermutlich ein Paar Wochen später im Handel landen.

Zu erwarten ist, dass sie sich etwa bei einem Preis von 300€ einpendelt mit etwa der Leistung einer GTX 780 (aber das steht noch in den Sternen). Nur wird sie vermutlich nicht innerhalb der nächsten Wochen für rund 300€ zu haben sein.

ich würde jetzt sschauen, dass ich entweder die 570 wieder zum laufen bekomme
oder würde mir von irgendwem einen Ersatz für ein Paar Wochen besorgen.

Wenn die GTX 970 den Markt erreicht hat und absehbar ist wo die Reise hingeht,
würde ich erst entscheiden welche ich nehmen will.
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.288

cibi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
97
Hier ist die leidensgeschichte meiner 570 von heute morgen - https://www.computerbase.de/forum/threads/gigabyte-gtx-570-vermutlich-geschrottet.1388600/
okay dann schau ich mal ob ich mir ne graka besorgen kann für paar wochen aber wenn die 900er dann neu auf den markt kommen is ja erstmal wieder mit kinderkrankheiten und lieferengpässen zu rechnen und es wird sich noch weiter ziehen bis die ersten ausgereiften varianten auf den markt kommen von daher kauf ich wohl lieber direkt jetzt was da wohl auch keiner den ich kenne was auf nem 570er niveau einfach so rumliegen hat^^
 
P

|paladin|

Gast
Furmark ist halt ein GraKa Killer...
Du hättest sie vermutlich nur sauber machen müssen und die WLP mal erneuern müssen :(

Die arme 570...
 

cibi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
97
hatte sie sauber gemacht direkt vorm furmark sie is auch nur auf 70° hoch und der kühler hat gut dagegen gearbeitet also die kurve is abgeflacht weiß auch nicht was mit der los war die hat stundenlang funktioniert die tage davor
 
P

|paladin|

Gast
Hast schon versucht sie mal zu backen?
Ich mein wenn sie eh kaputt ist und du sie entsorgen würdest, dann ist es ein Versuch wert.

http://www.techfacts.de/ratgeber/grafikkarte-backen
Wobei 100° zwar funktionieren aber i.d.R. nicht lange halten.
Ich würde sie mal schön bis auf das PCB zerlegen, sauber machen und bei 150° backen.
Dann alles wieder drauf. Wenn sie dann immer noch nicht läuft, dann kann sie immer noch weggeworfen werden.
 
Top