neue Soundkarte gekauft, MB defekt?

VeniVidiVici

Cadet 3rd Year
Registriert
Juni 2013
Beiträge
44
Hallo,

undzwar habe ich mir ne neue Soundkarte gekauft, undzwar die Creative Sound Blaster Z.

Wenn ich diese aber einbaue, lässt sich der PC weder herunterfahren, noch neustarten.
Schnellstart (Energieoptionen) wurden bereits deaktiviert.

Nun ist es so, dass ich hier noch eine brandneue liegen habe, die die gleichen Symptome zeigt.
Bei 1 von 10 Versuchen klappt es, sonst bleibt der Bildschirm schwarz, der PC läuft aber.

Sys:

GTX 1070 AMP! ZOTAC
RANGER VIII ASUS
Creative Sound Blaster Z

Wenn ich die Creative entferne, läuft alles einwandfrei.

Woran kann das liegen?
 
Klingt komisch aber ein Kumpel hatte gerade eine ähnliches Problem, da hat doch gerade das Netzteil für die eigentlich simple Soundkarte nicht mehr ausgereicht auch wen es nur ca 20 Watt sind könnte durchaus davon kommen.

Andere Idee neueste Treiber installiert? Ich benutzt seit Jahren nur noch onboard Sound da egal ob ASUS oder Creative., da ich zu viele Treiber Probleme hatte. Das war es mir dann irgendwann nicht mehr Wert. Vielleicht gibt es da ein entscheidendes Update.
 
Ist ein 600W be quiet! Straight Power 10,

Komplettes Sys:

I7 6700k
Enermax Liqmax II
ASUS VIII RANGER
GTX 1070 AMP!
4x 8 GB DDR4-3200 G.Skill
Samsung Evo SSD
3 TB HDD WD RED
NZXT HUE+ LED-Set
Thermaltake Riing RGB 3-Set

und wie gesagt Creative Sound Blaster Z

Kann mir kaum vorstellen, dass es an dem NT liegt
 
Ja alles drei, gaaanz selten ist er heruntergefahren oder hat neu gestartet, meistens bleibt der PC aber an
 
Zurück
Oben