Projekt Neue Wasserkühlung ->Kauftips/Fragen

batzen21

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
158
Hallo,
ich bin dabei mir eine Wasserkühlung zuzulegen, Radiator und Lüfter habe ich schon
und zwar
Phobya Xtreme NOVA 1080 Radiator und
9 x Noiseblocker NB-Blacksilent XL2
Den Radiator habe ich auch schon an die Gehäusewand Montiert.
Nun würde ich fragen was Ihr zu meiner weiterfolgenden Zusammenstellung meint, was ich vergessen habe, was ich verbessern könnte. Ist meine erste Wakü!!

1. Nun erstmal zur Zusammenstellung
https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/d557c3e4735a887129f92a90bf2f879a
(Aquaero und durchflussensor werden erst später nachgekauft)

2. Ist der Aufbau/ Planung so Korrekt?
http://www.abload.de/img/innenbaui0od.jpg

3. passt der Mosfet kühler des P55 wirklich auf mein H57 board

Details zum Aktuellen System:
http://www.sysprofile.de/id105744

mir fallen bestimmt noch mehr fragen ein aber das soll es erstmal gewesen sein

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen
Batzen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bundymania

Gast
Ich würde Koolance VL3N Schnelltrennkupplungen empfehlen, die sind tropffrei beim Trennen !

Ausserdem ein Konzentrat statt der Fertigmischung, das ist viel ergiebiger
 

Vulture_Culture

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.307
beim Schlauch würde ich mindestens 3 Meter nehmen. Der geht viel zu schnell weg. Und besser bei dieser Bestellung mehr ausgeben als die Versandkosten nochmal zu bezahlen.
 

lampe06

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
190
na ja und 1 lieter Innovatek Protect Fertiggemisch ist auch recht knap wurde ich sagen
 

Vulture_Culture

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.307
Hab ich da irgendetwas missinterpretier oder liegt bei dem Mainboardset nicht schon ein Chipsatzkühler dabei, welcher den zweiten unnötig macht?
 
Top