Neuen Fernseher gekauft für 999€ 65 Zoll . Wird der bald günstiger weil hdmi 2.1?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Sliskovic

Banned
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
459
Hallo ,
Habe diesen Fernseher gekauft
https://www.mydealz.de/deals/lg-65-...smart-tv-webos-fur-999-eur-mediamarkt-1127897

War das ein gutes Angebot ?
Oder hätte ich warten sollen und einen Oled kaufen Bzw mit hdmi 2.1 ?
Weil die PlayStation 5 ja 120fps haben wird auf 4K konstant oder 8k mit 60 fps .

Gibt es einen Unterschied zwischen meinen gekauften und den teuersten 65 led Fernseher ? Zb die von Panasonic ?
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
12.293
Ja, das ist ein gutes Angebot. Würde es sonst so heiß gevotet werden?

Warten lohnt sich immer. Zur WM kommen sicherlich auch wieder gute Angebote.

Unterschiede? Klar gibt es die. Frage ist nur, sind die Unterschiede wirklich wichtig (bspw. Stromverbrauch, Lautsprecherleistung, etc.)?



Ich würde sagen, informiere dich vor einem Kauf, nicht hinterher.
 
Zuletzt bearbeitet:

matze313

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.608
Da es der günstigste Preis ist, war es wohl ein gutes Angebot. Ob es für dich ein gutes Angebot war, musst du wissen.
Man kauft Dinge ja, wenn man sie braucht, und nicht wenn sie im Angebot sind ;)

Ob er in Zukunft billiger wird, kann man nicht sicher sagen (siehe Grafikkarten/Speichermarkt, evtl fällt ein Fertiger für Displays aus und alle tVs werden plötzlich teurer :D), aber wahrscheinlich schon.
Gerade Fernseher entwickeln sich schnell weiter.

Wurde zur PS5 schon eine offizielle Aussage gemacht, dass sie 4K/120FPS oder 8K/60 macht? Das glaube ich nämlich nicht so ganz :D

Ob andere TVs besser sind: Sicher, die teuersten TVs werden z. B. andere/bessere Panels haben. Aber die genauen Details kann man sicher über Google raus finden :)

Am Ende zählt aber nur, was für dich persönlich reicht. Wenn du mit dem Gerät nicht zufrieden bist, dann musst du wohl ein anderes suchen.
 

Ticketz

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.738
OLED hat natürlich das klar bessere Bild ist für Gaming aber weniger geeignet wegen "einbrennen" und langsameren Reaktionszeiten. In 4k und 65 Zoll kostet der dann auch mehr als das doppelte
 

pmkrefeld

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.621
Das Angebot mag günstig sein, dass das darin enthaltene Produkt gut ist bezweifele ich aber stark.

Sonst gilt wie immer: keiner hat ne Glaskugel, wenn du es jetzt brauchst, dann kaufe es jetzt.
Ergänzung ()

Reaktionszeiten sind bei den 2017er Modellen für Spiele gut genug.
Und damit auf einem OLED etwas einbrennt muss man schon grob fahrlässig vorgehen. (6 Wochen 24/7 statisches Bild bevor sichtbares einbrennen auftratt)
 
Zuletzt bearbeitet:

cvzone

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.413
Von diesen 120 Hz bei 4K bei der PS5 fantasiert er schon seit Monaten in Verbindung mit HDMI 2.1...
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.896
OLED hat natürlich das klar bessere Bild ist für Gaming aber weniger geeignet wegen "einbrennen" und langsameren Reaktionszeiten. In 4k und 65 Zoll kostet der dann auch mehr als das doppelte
Einbrennen wird überbewertet, das war mal... Ausnahmen wird es immer geben, aber darum muss man sich überhaupt keine Gedanken mehr machen.
Ich nutze meinen OLED fast ausschließlich als Computermonitor über mehrere Stunden am Stück mit der Taskleiste, Menüleisten, etc. kein Einbrennen!

Und nicht die Reaktionszeiten sind für Spieler interessant, sondern der InputLag. Diese sind bei OLEDs wie dem in meiner Signatur bei 21 ms und somit für die meisten Spieler absolut ausreichend, weil die Meisten Casuals sind.
Was sind Casual Spiele? WoW, Witcher 3, PUBG, Elite Dangerous, League of Legends, Sidescroller, etc.
 

untot

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
924
Erst mal gibt es dieses Jahr noch keine Geräte mit HDMI 2.1 weil die Spezifikation nicht rechtzeitig fertig geworden ist.
Dann bräuchte die PS5 in etwa die doppelte Rohleistung einer 1080ti. Im Moment muss man ja froh sein, wenn die Konsolen 4k bei 30 FPS schaffen.
Für 60 FPS bei 8k verdoppeln wir die Leistung dann nebenbei nochmal. ;)
Wenn die PS5 erst in 3 bis 4 Jahren kommt wäre das vielleicht realistisch, aber dann würde ich bei einem TV-Kauf jetzt nicht schon darauf spekulieren.
 

fplgoe

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
940
Ich finde diese Anfragen immer niedlich... warten wegen irgendwas... in diesem Fall HDMI.

Man kann immer warten, dass es etwas neues gibt. Mal ist es HDR, mal DV, mal HDMI 2.x, mal HDCP x.y...

Erst mal dauert es, bis ein neuer Standard nicht nur technisch verfügbar ist, sondern auch in nennenswerter Anzahl an Zuspielern und entsprechender Software nutzbar ist. Seit 2 Jahren existiert jetzt schon der Hype um Atmos & Co., und erst jetzt langsam kommen Filme in nicht mehr ganz unerheblicher Anzahl in diesem Format in den Handel. Und auch vermutlich schon vor 3-4 Jahren wird jemand gefragt haben, ob er mit der Anschaffung seines Verstärkers lieber noch warten soll, weil doch demnächst Atmos kommt... ;)

Warten bringt nur in wenigen Fällen wirklich etwas, wenn ganz konkret etwas neues verfügbar ist und selbst dann ist man mit den ersten Serien eher noch Testkunde und die ersten 2-3 Firmwareupdates versuchen noch Kinderkrankheiten auszumerzen...

Also, alles richtig gemacht, freu Dich über Deinen neuen Fernseher!
 

cvzone

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.413
Ich hatte dem TE auch schon vor Monaten mehrfach versucht zu erklären, dass sein 4K TV (auch wenn er HDMI 2.1 hätte) nicht plötzlich 120 Hz kann, weil das Panel es nicht kann.

Habs aufgegeben...
 

thrawnx

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
863
Finde seine Sig mit dem baldigen PC viel besser und sie spricht auch Bände was das 4k/PS5 Thema angeht :D
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
43.413
So sind doch all seine Threads. Er guckt bisschen in die Zukunft. Und das tut er bei jedem (virtuellen) Kauf und kommt dann nie so recht zum Abschluss.

Die Sig wird sich ändern, wenn die 2080 da ist und die neuen Intel CPUs. Weil, es steht ja dann bald neues bevor.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sapere

Gast
Oder hätte ich warten sollen und einen Oled kaufen Bzw mit hdmi 2.1 ?
Weil die PlayStation 5 ja 120fps haben wird auf 4K konstant oder 8k mit 60 fps .
DU bist hier wohl die größte Witzfigur auf CB. Monate lang faselst du was zu HDMI 2.1, willst andere abhalten TV Geräte zu kaufen da sie kein HDMI 2.1 und dann kaufst du dir einen sehr billigen 65 Zoll TV, der nichts kann, was selbst HDMI 2.0 in arge Bedrängnisse kommen lassen würde. Hier im Thread hatte ja schon ein anderer geschrieben, das er dir mehrmals versucht hatte zu erklären, das aus einem Trabi, nur mit anderen Auspuff kein Ferrari wird.

Selbst wenn dieser TV HDMI 2.1 hätte, was würde es dir bringen. Der kann doch eh nichts, was deine heiß geliebte PS5 alles kann.

Es wird im Jahr 2018 frühestens Ende 3. oder Anfang 4. Quartal 1. Geräte geben, die alles können, was HDMI 2.1 kann. Kann aber auch sein, das 1. Geräte erst 2019 auf dem Markt kommen. Die Xbox One X hat zwar HDMI 2.1 verbaut, aber die kann auch nur ein paar Sachen die HDMI 2.1 wirklich kann, da es noch keine Hardware auf dem Weltmarkt gibt, die HDMI 2.1 vollumfänglich unterstützt. Ich hatte dich dazu sogar mal zitiert und da einen Link rein gemacht zu dem Thema, aber du scheinst komplett beratungsresistent zu sein und in deiner eigenen Welt zu leben, die mit der Realität rein gar nichts zu tun hat.
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.736
Lieber Mod, bitte mache diesen Thread zu, es wurde schon alles darüber ausführlich durchgekaut
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top