CS:GO Neuen PC

Wird CSGO flüssiger laufen bzw allg. Spiele?

  • Ja

    Stimmen: 1 10,0%
  • Nein

    Stimmen: 8 80,0%
  • Naja, kommt drauf an was du spielst

    Stimmen: 1 10,0%

  • Teilnehmer
    10

andy1605

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Hallo, ich muss kurz sagen dass ich mich relativ wenig mit PC’s auskenne und ich gerne eure Hilfe annehme und bin offen für alles. ich habe bisher CS:GO auf einem normalen Laptop gespielt. Es hatte einen Grafik Chip aber es lief nie besonders gut. Jetzt da ich arbeite wollte ich mir einen PC kaufen. Allerdings kommt nur gebraucht in Frage da mein Budget nicht für n neuen reicht. Ich hab da einen gefunden, der Verkäufer verlangt 380€ dafür. Es hat einen AMD Prozessor 4x3,5 ghz
Grafikkarte GT 1030 2gb ddr5 vram
12 gb Ram ddr3
Und eine 500gb Festplatte
Mehr ist nicht angegeben.
Preis technisch geht bestimmt noch etwas, was wäre eurer Meinung nach ein fairer Preis? Außerdem, Glaubt ihr ich kann CSGO flüssiger spielen? Nicht auf high natürlich, erwarte ich nicht aber auf normalen settings?
Falls jemand mir helfen kann, wäre sehr nett!
Andy
 

IT_Genius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
347

Sternengucker80

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.890
Der PC ist Schrott. 4x 3,5 GHz und DDR 3 heißt mit Pech einen AMD FX 4xxx.
Mit Glück ein übertakteter Phenom II x4.
Die 1030GT 2GB ist Arsch lahm.
Da kannst du gleich einen AM4 Ryzen 2200/2400G nehmen.
Hast fast die gleiche GPU Leistung und eine zichfache CPU Leistung.
 

andy1605

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Alles klar vielen Dank. Ich schau mir mal den für 450€ an. Danke nochmal jungs
 

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.759
Die Zusammenstellung von @IT_Genius bitte erstmal ignorieren, die ist für CSGO sehr unausgewogen bzw. schlecht. Die GPU ist unnötig, die CPU zu langsam.

Füll bitte den Leitfaden aus wenn dir ordentlich geholfen werden soll.
1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
 

Sternengucker80

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.890
Als unausgewogen, würde ich sie nicht bezeichnen.
Eher als gutes Fundament, für alles.
Er ist 100x besser wie der gebrauchte Schrottrechner.
Ja, er ist nicht rein CS:GO optimiert, aber nen Rechner, der nur für CS gemacht ist, wollte ich mir heute auch nicht antuen. Vor allem, wenn es eh am Budget etwas magert.
Außerdem, war es ja nur Mal ein Bsp. war mit ca. 400-500€ möglich wäre, in Neuteilen.
 

IT_Genius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
347

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.759
Wir reden hier nicht von "Gaming-PC" sondern mit den Infos die uns der TE gegeben hat über einen PC für CS.
Und du benötigst nunmal keine so überdimensionierte GPU für CS, das ist rausgeschmissenes Geld.

Bspw. mit nem 2400G hast du für 130€ ne bessere CPU und mehr als ausreichend Grafikleistung zu halbem Preis ggü. deinem Vorschlag.
 

bronks

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
53
Hi, ich erlaube mir, mich hier dranzuhängen. CS GO ist für mich ein ganz neues Thema und ein netter Zeitvertreib. Mir kommt es so vor, wie wenn CS GO nicht immer ganz flüssig laufen würde. Die Videoeinstellungen habe ich auf Low bei 1920x1200.

I.d.R. habe ich +- 60 bis 150 FPS und einen Ping < 40, was ja eigentlich ganz geschmeidig sein dürfte. Wenn plötzlich mehrere Spieler umherum sind und geschossen wird, dann kommt es mir so vor, wie wenn ich erst eine Sekunde später sehen würde, was passiert ist.

Unten habe ich meine Hardware aufgelistet. Wenn ich mit der Videoqualität zufrieden bin und nur erwarte, dass es sich flüssiger spielt, macht es dann Sinn etwas aufzurüsten? Oder wäre es einfach nur unrealistisches Anspruchsdenken, durch schnellere Hardware flüssiger spielen zu können?

Hier meine Hardware
  • Core I5 760 @ 2,80 GHz
  • 4 GB @ 1333
  • Geforce GTX 470
  • Intel X25 mit 160 GB
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.988
Da ich grad selbst für einen kumpel suche:
wenns ganz billig sein soll:
AM4 MainBoard, gerne auch gebraucht -> 50-70€ (ist relativ latte was, wenn man nicht übertaktet, die bildschirmanschlüsse sollte zu dem vorhandenen Bildschirm passen!)
CPU - Ryzen5 2400g(~110€) oder 3400g(~150€) , zur not geht auch eine stufe drunter: Ryzen 3 2200g (~73€) / Ryzen 3 3200g (~95€)
Bei der CPU einfach mal Videos checken. Mit dem 3400g sollten rund 200fps stabil drin sein(mit gutem RAM-OC bis zu 250 (bezieht sich auf die Benchmark-map)).
Die gpu kann man mit der kombo weglassen
RAM: Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM 8GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (2x) (~80€)
Den Ram kann man noch übertakten, damit lassen sich auch nochmal ein paar FPS mehr rausholen (~10% ca), ist aber mit Aufwand und Ausdauer verbunden (und wissen ^^)
Insgesamt bist du mit ~260€ dabei - ohne Netzteil
 

cRoss.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
925
CS:GO ist mit 60fps halt unspielbar und dein Anspruchsdenken halt überhaupt nicht unrealistisch. Aufrüsten lohnt sich nicht, wenns günstig sein soll, ist die Config von cruse gut, wenn etwas mehr Geld vorhanden sein sollte und ausgegeben werden darf, würde ich zu i5-9400F (CSGO Only!) und RX 570 greifen.
 

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.589
Zuletzt bearbeitet:

cRoss.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
925
Dann lieber nen 2200G für 73€.
 

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.589
Hier sind die Framtimes aber ziemlich unsexy, die spikes fallen ziemlich stark aus ^^

 
Zuletzt bearbeitet:

cRoss.

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
925
Geht doch voll klar, ausserdem ist's ein proppevoller Public Server und das Pentium Video ist als Spec im GOTV aufgenommen. Beides nicht aussagekräftig.
 
Top