News Neuer All-in-One-PC von MSI kommt im April

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
In den nächsten Tagen will MSI den schon auf der CES im Januar und der CeBIT im März gezeigten All-in-One-PC „Wind Top AE2050“ in den Handel bringen. Zu den Highlights des Gerätes zählen der Touchscreen und AMDs Fusion-APU E350.

Zur News: Neuer All-in-One-PC von MSI kommt im April
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.744
Ram erweiterbar? 2GB sind ja mehr als Mager für 64bit selbst für solch einen SurfPC :)
 

Kinman

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
226
2 GB mehr Ram und 100€ weniger und das Ding wäre richtig interessant, aber so ist es mMn. noch ein wenig zu teuer.

lg Kinman
 

Puscha

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.053
Ich finde es einfach viel zu teuer. Ein 20" bekommt man schon ab 100€. Ein 500 € PC entspricht einer ganz anderen Klasse. Multitouch hin oder her.
 
2

2fastHunter

Gast
Ja und? Das funktioniert aber nicht zwangsläufig in beide Richtungen. Nur weil es ein 64Bit-BS ist muss man nicht zwangsläufig 4GB Ram drin haben O.o
 

w0mbat

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.225
es macht heute einfach keinen sinn mehr ein x86 OS zu installieren, egal wie viel RAM man hat.
 

held2000

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.098

Halo20

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
159
Die Dinger werden mit gleichem Design von MSI schon seit Jahren vertrieben...

Bye
 

tm0975

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.211
der preis ist sehr gut, bin da ehct beeindruckt. nackte ram und taktfrequenzzahlen sager noch rein gar nichts aus. kompaktheit, design, ergonomie, verbrauch, zuverlässigkeit und konstanz im angebot sind wichtige kriterien für den kauf solcher geräte. was interessiert mich, ob ich die leistung in einem klotz 50 € günstiger bekommen und dafür 2 h zeit investieren muß?
 

BigBoys90

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.843
Das Gerät in diesem Design gibts schon sehr lange also auch keine Klage von Apple auserdem gibts andere Hersteller die sehen nicht anderst aus finde die Modelle immer nen Kinderspielzeug mehr auch net Touch ist bei Windows nachwievor eher nur ne Spielerrei hab noch kein Gute gesehen zumindest.
 

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.650
MMn dürfte auch der relativ hohe Preis ein Problem werden, ich meine von den Komponenten und der größe des Displays wird man ja nicht vom Hocker gehauen und dafür dann 600€? Ansonsten sicherlich ne feine Sache für viele Anwender, mMn wird man in den nächsten Jahren so oder so immer mehr solche "All in One" Geräte sehen....
Mfg
 

Amko

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.287
Wenn ich net ab und an "zocken" wollen würde, auch wenns vllt auf 1-2 im Monat hochkommt (CoD: BO zB), wäre sowas gar net schlecht.
Aber wenn man sich sowas zulegt, hat man leider die Bestätigung, gar nicht mehr zocken zu wollen (Ausser LOW Settings reichen jemandem) ^^

Ansonsten sehr nett! 4GB Ram und gut ist es!
 

Kane3k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
107
Touch weglassen, 4GB RAM und das Ding wär gekauft...

Desktop mit Touch ist meiner Meinung nach totaler Schwachsinn. Nach ein paar Minuten hat man da lahme Arme, wenn der Bildschirm überhaupt dicht genug steht das man vernünftig rankommt...
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
11.283
haha wenn man den pc aus den rahmen raus nimmt, hat man ein großen labtet xD
 
Top